Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
19. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 568

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » My Secret Identity [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 1
18. Nesan 08, 22:25

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Falls es dieses Thema schon mal an anderer Stelle gab, habe ich es leider noch nicht entdeckt.

Nicht jeder ist, wer er/sie zu sein scheint, und das betrifft nicht nur die Verlorenen. So halte ich "Noal Charin" in Wahrheit für niemand anderen als Jain Charin, besser bekannt als Fernschweifer (oder Weitschreiter, je nach Übersetzung). Doch das nur am Rande, viel spannender finde ich, wo Demandred und die anderen gerade stecken. Darum hier erstmal drei Vorschläge:

1. Demandred: Es gibt einen Hochlord, der durch seine allzu unbedachten Aktionen den Soldaten Rands beträchtliche Verluste zufügt. Das qualifiziert ihn in meinen Augen hervorragend dafür, in Wahrheit jemand anderes zu sein. Er ist oft in Rands Nähe und handelt bei mehreren Gelegenheiten gegen seine Befehle: Weiramon Saniago.

2. Mesaana: Wir wissen, sie ist in der Weißen Burg. Von ihren Gesprächen mit Alviarin wissen wir außerdem, dass sie ihre Fähigkeit, Saidar zu lenken, verborgen hat. Wie alle Verlorenen, wird sie vermutlich eine Position besetzt halten, in der sie eine gewissen Macht ausüben kann. Wegen der hohen Entdeckungsgefahr wird es trotzdem eine sein, die unauffällig ist und in der sie sich doch frei bewegen kann. Außerdem ist es anzunehmen, dass sie gelegentlich in die Geschehnisse eingreift, wenn sie es unauffällig einrichten kann. All dies trifft m. E. hervorragend auf Laras zu, die Herrin der Küche.

3. Lanfear/Cyndane: Ja, wo mag die wohl gerade stecken? Mein Tip: Sie gibt sich als Sylvase aus, die Enkelin und Erbin des Hohen Herrn Nasin. In ihrer neuen Stellung als Hohe Herrin ihres Hauses und an Elaynes Seite ist sie auf Höhe der Geschehnisse - und wie Rand für die junge Königin von Andor empfindet, weiß sie aus seinen Träumen.

So jetzt seid ihr dran, ich bitte um weitere Vorschläge ;-)
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
19. Nesan 08, 11:12

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Mesaana und Laras ?
Niemals.
Mal davon abgesehen, dass Laras Verhalten mir bisher nicht den aller geringsten Anlass zum Zweifel an ihrer Person gibt und sie vermutlich schon deutlich länger an der weißen Burg ist, als Mesaana vermutlich frei ist, so passt ihr Erscheinungsbild kein bisschen in das von Mesaana's Identität.
Laras ist ziemlich fett, auffällig und praktisch gekleidet.
Als Alviarin Mesaana bei der Bestrafung durch Shaidar Haran zu sehen bekommt, wird sie beschrieben als in ein feines, bronzen-grünes (?) Kleid gehüllt.
Und da Alviarin wenn ich mich recht erinnere das Gefühl hatte die Frau zu kennen, aber sie nicht einordnen könnte, scheint Mesaana auch kein Gewebe zu benutzen, dass ihr Aussehen stark verändert und sie zum beispiel so dick wie Laras macht.
Und auch wenn ich Alviarin ein riesiges Maß an Arroganz und Ignoranz zutraue, glaube ich schon, dass sie zumindest sehr grob weiß wer Laras ist, schließlich ist die Frau selbst unter vielen Aes Sedai an der Burg berüchtigt.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
19. Nesan 08, 11:50

Prinzenrolle
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Demandred = Weiramon Saniago

diese theorie ist gar nicht so unwahrscheinlich ,da Weiramon schon von anfang gegen Rand intrigiert hat (seit dem stein)

Mesaana = Laras

da muss ich Jain Charin zustimmen ,das halte ich ebenfalls für unwahrscheinlich ,er hat das ja auch gut belegt

Bei Lanfear bin ich mir nicht so sicher ,lanfear liebt es zwar sich solche positionen zu verschaffen ,aber bei Lanfear weis man nie ^^

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
19. Nesan 08, 15:15

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

@Jain: Falls Mesaana sich die Gestalt Laras' gegeben hat, tötete sie natürlich vorher die echte, nachdem sie ausreichend Infos aus ihr herausgeholt hat, es spielt keine Rolle, wie lange die schon in der Burg ist. Laras erwähnt bei der Befreiung Siuans (die für eine Köchin durchaus untypisch zu nennen ist, aber die Spaltung der Burg vorantreibt), dass sie in ihrer Jugend beinahe gehängt worden wäre, etwas, das ich mir bei Mesaana gut vorstellen kann. Sie lässt Elayne + Nynaeve elendig schuften, setzt sich aber (scheinheilig?) bei der Amyrlin dafür ein, weniger streng zu sein. Und als Egwene gefangen ist, erweist sie ihr Respekt, indem sie die Emondsfelderin vor Streichen schützt und selbst nicht anrührt.

Übrigens, es ist nur logisch, dass Laras' Gestalt Alviarin bekannt vorkommt (wenn Moghedien sich tarnen kann, dann sicher auch Mesaana), aber diese Verkleidung ist so unwahrscheinlich, dass die weiße/schwarze Aes Sedai nicht darauf kommt. Ich bin überzeugt, dass Alviarin nicht die geringste Ahnung hat, als wer die Verlorene sich verkleidet hat. Mesaana ist sicherlich bewusst, dass das maskierende Gewebe bei schnellen Bewegungen nicht mehr mitkommt, es wäre sehr leichtsinnig von ihr, tatsächlich eines ihrer eigenen Gewänder bei Treffen mit Alviarin zu tragen.

---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
19. Nesan 08, 15:56

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Mh, das mit der Übernahme von Laras Identität macht natürlich Sinn.
Trotzdem konnte ich ihr Verhalten als Herrin der Küche immer sehr gut mit ihrem Charakter (oder dem Charakter, den ich ihr unterstelle) vereinbaren.
Sie ist zwar sehr streng und fordernt, hat aber im grunde ihres Herzens einen sehr fürsorglichen Kern, wenn sie denk, dass es jemand verdient hat. Und dass sie Elayne und Nynave hart schuften lässt kommt meiner Meinung nach daher, dass sie der Meinung ist, dass harte Arbeit den Charakter formt (mal davon abgesehen, dass ihre Autorität in der Küche so gewahrt bleibt). Trotzdem hält sie nach außen ihre Hand über ihre Schutzbefohlenen, die die harte Arbeit ja bewerkstelligen.
Und dass sie Egwene schützt macht sie Meiner Meinung nach aus einem ähnlichen Grund. Ich vermute sie hat höchsten Respekt vor dem, was ihr über Egwene zu ohren gekommen ist und vor ihrem Verhalten während ihrer Gefangennahme. Selbst ettliche Schwestern empfinden ähnlich und Laras Loyalität war nie an Elaida gebunden.

Zurück zum Erscheinungsbild. Shaidar Haran lässt ja scheinbar die Quelle bei der Züchtigung Mesaanas komplett verschwinden. Alviarin muss sie also tatsächlich als Mesaana und nicht als Laras "erkannt" haben. Und ich denke nicht, dass dieses "erkennen" erwähnt worden wäre, wenn Mesaana sich eigentlich hinter der Maske von Laras versteckt und nicht wie einge der anderen Verlorenen in ihrem normalen aussehen agiert.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
19. Nesan 08, 17:08

Thorongil
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Könnte nicht auch Taim als verkappter Demandred durchgehen? Er erscheint kurz nach Demandreds Besuch beim Dk im Stollen und er reagiert genau wie Deamandred früher auf Lews Therin enorm eifersüchtig auf Rand. Er trägt auch selbst die Drachen auf seinem Gewand und nennt sich M'hael und will auch keine Abzeichen von Rand annehmen. Was mich aber stutzig macht ist, dass er nie den Versuch wagt Rand zu töten, obwohl er höchstwahrscheinlich ein Schattenfreund ist wenn nicht Demandred.

Robert Jordan führt mich wohl wieder mal an der Nase rum mit seinen genialen Andeutungen und Freiräumen für Interpretation........

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
19. Nesan 08, 18:46

Nea`blis
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

VORSICHT!!!! Text setzt voraus das man alle bisherigen Bände gelesen hat.





Ich bin mir ziemlich sicher das Demandred der M´hael ist. Zum einem wegen dem Was Thorongil schon gesagt hat, aber der beste beweis ist denk ich dass, das einer der Befehle des DK an Demandred, als dieser zum Shayol Ghul gerufen wurde, war "Lasst den herrn des Chaos regieren" (wisst ihr vermutlich noch alle), und jetzt kommts, genau das sagt Taim als er die Roten Aes Sedai in seiner Schwarzen Burg emfängt.... Zufall??? also ich denke nicht.
Das Demandred dann bisher noch nichts gegen Rand unternommen hat find ich auch nicht unbedingt merkwürdig. Dadurch das er sich versteckt gehalten hat wurd es ihm möglich quasi die gesammte Schwarze burg hinter sich zu bringen. So das ihm jetzt(bin mir nicht genau über die größen ordnung sicher) so um die 350 Asha´man bedingunslos folgen. Und wenn er sich jetzt gegen Rand stellt hat er zum einen ne ziemlich gute ausgangslage und ausserdem noch ne kleine privat Armee wenn er Rand besigt hat. Denn danach muss er sich ja noch mit den anderen Verlorenen abplagen die ja dann versuchen werden ihn zu töten. Denn am ende kann es ja nur einen geben. So läuft es doch bei den Verlorenen. Deshalb haben sich die anderen Verlorenen ja auch versucht in Macht stellungen zu bringen.
---
Falls ein Schwert ein Erinnerungsvermögen hätte, würde es dem Schmiedefeuer vielleicht dankbar sein, sich aber niemals gern daran erinnern.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
19. Nesan 08, 19:26

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

@Jain: Du hast recht, Alviarin weiß, wie Mesaana in Wahrheit aussieht, hatte ich so nicht mehr parat. Das ändert aber nix daran, dass sie in der Burg in einer Verkleidung unterwegs sein kann, die Alviarin nicht kennt, weil sie gemeinsam mit den Geweben, die die Verlorene unkenntlich machten, verschwand, als Shaidar Haran dazu kam.

@Thorongil: Ich habe schon in anderen Foren von Taim als Demandred gelesen, aber das halte ich für unwahrscheinlich. Taim ist sicherlich ein Schattenfreund, das hat ihn vermutlich auch die ganze Zeit vor dem Wahnsinn geschützt. Er hat schon Jahre vor Rand damit begonnen, Saidin zu lenken und war falscher Drache, bevor Rand in Falme war. Was noch dagegen spricht, dass Taim Demandred ist: Osan'gar wurde in die Schwarze Burg geschickt, warum, wenn dort schon einer der Verlorenen auf dem Posten war? FÜR Taim als Demandred allerdings scheint seine Stärke in der Macht zu sprechen, auch wenn Logain genauso stark ist.

@Nea'blis: Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Lasst den Herrn des Chaos regieren" ein Befehl war, der für alle Schattenfreunde gleichermaßen erteilt wurde. Übrigens bin ich mir recht sicher, dass Toveine an einer STelle schätzt, dass Taims Fraktion etwa 100 Mitglieder umfasst, gegenüber 80 von Logain.

---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
19. Nesan 08, 21:17

Thorongil
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Das mit Osangar ist sicherlich kein schlechtes Argument aber es genügt meiner Meinung nach nicht um das Gegenteil zu beweisen. Die Verlorenen haben ja oft ihre eigenen Pläne und wissen nicht was der jeweils andere gerade im Schilde führt, was man ja schön bei ihren Zusammenkünften feststellen kann.

Nun zu Mesaana. Ich denke der Schlüssel zu ihrer Identität liegt in den von Alvarin bemerkten Details. Wenn ichs recht im Kopf hab fällt ihr auf das die Verlorene beim Überlegen immer den Finger an die Lippen tippt oder legt. Mir fällt aber spontan keine Aes Sedai ein welche diese Macke mit ihr teilt aber Laras macht sowas meines Wissens nach nicht.

Bei Sylvase kann man nicht genau sagen ob es Lanfear ist oder nicht, da gibt es einfach zuwenig Infos. Was eher dagegen spricht ist ihr angeblich lebahfter Blick welcher nicht zum eisig kalten der wiedergeborenen Lanfear passt (obwohl sie das vielleicht ändern könnte:D)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
19. Nesan 08, 22:36

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Und was ist damit, dass Taim nach eigener Aussage bereits seit vielen Jahren (15? das erwähnt er, als er das erste Mal bei Rand auftaucht) Saidin lenkt? Es scheint mir zumindest sicher, dass er bereits auf der Bildfläche erscheint, BEVOR Rand das Auge der Welt findet und dort ein Siegel gebrochen wird, bringt Siuan nicht Nachrichten über drei Falsche Drachen mit nach Fal Dara, ich meine mich daran zu erinnern.

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Mesaana sich als Aes Sedai ausgibt, sie will bestimmt nicht auf einer Stufe mit "unausgebildeten Kindern" stehen und außerdem wird jede Schwester von den übrigen ständig misstrauisch beobachtet = höhere Gefahr, entdeckt zu werden. Als Laras kann sie sich viel freier bewegen, als jede Schwester. Zu ihren Gewohnheiten gehört es zumindest, mit ihrem Kochlöffel gegen ihre Schürze zu tippen - selbst, wenn der mal nicht ganz sauber ist *erinneremichanlustigebegebenheit*

Bei Sylvase ist zumindest verdächtig, dass sie erst als "stumpfsinnig" rüberkommt (Elenias PoV) und dann voller Selbstsicherheit im Palast auftritt. Der "Herzinfarkt" des halbverrückten Nasin kommt für mich doch etwas zu passend, es wäre für Lanfear ein Leichtes, etwas derartiges zu inszenieren, um sich eine Machtposition zu sichern. Zeigt sie im Palast diesen "lebhaften Blick"? In Arymillas Lager klingt das ganz anders: "Elenia hatte sie noch nie lächeln oder die Stirn runzeln oder sonst eine Gefühlsregung bei ihr gesehen, sie behielt immer den gleichen kuhähnlichen Ausdruck bei." Das "kuhähnlich" schreibe ich dabei dem Umstand zu, dass Elenia nicht viel von der Frau hält.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » My Secret Identity [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang