Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
8. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 57

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(



Im Discord:
Kyo
wollvieh

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Finden die Tuatha'an ihr Lied? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
20. Tammaz 02, 19:05

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Es könnte einen Hinweis geben, daß Rand was mit dem Lied zu tun hat. In der Prophezeiung (bzw. der Aufzeichnung aus dem 4.ZA) am Ende von Bd.4 steht: "Und die Menschen beteten zum Schöpfer und sagten:...Laß den Prinz des Morgens ZUM LAND SINGEN, so daß wieder GRÜNES WÄCHST und die Täler wieder Lämmer hervorbringen...". Damit könnte gut das Lied gemeint sein. Andererseits kann es natürlich auch nur eine Metapher dafür sein, daß Rand den zerstörerischen Einfluß des DKs auf die Welt aufhält und ihn letztlich besiegt, indem er alle Völker zum Kampf gegen das Böse versammelt.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
21. Tammaz 02, 01:01

AL_THOR
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

wäre das nicht ein bisschen zu gut verborgen??? da würde ich nie drauf kommen ja soll ja auch verborgen sein aber ich glaube es ist nicht so dass einfach leute durch die gegend rennen und dieses lied singen oder sonst hätten sie es doch schon ich verwerfe mal meine erste meinung und beharre jetzt auf ein anderes volk das uns noch nicht bekannt ist mit dieser vermutung kann ich mir sicher sein dass es nicht schlimm ist wenn es falsch ist
sonst schaue ich jetzt nur noch auf mat und bekomme dann nicht mit wenn sie das lied haben =) aber ich bin ja flexibel ist mir auch egal woher sie das lied bekommen ich behaupte aber steif und fest das sie ihr lied 100% noch finden werden

die spielen einfach eine zu große hauptrolle rj wird noch was mit denen machen ganz sicher

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
22. Tammaz 02, 19:58

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Ich galub zwischen dem Lied das die aiel mit den Nym im ZdL gesungen haben und demjenigen das die Kesselflicker heute suchen, besteht ein ghöriger Unterschied.

Die damaligen lieder sind denen Loails ähnlich. schön und helfen den Planzen beim wachsen und stömen eine friedliche Stimmung aus.
Aber die Kesselflicker suchen nach dem Lied, das den Frieden bringt. Ich glaub, dass es mehr ein Symbol ist. Auch wenn es ihnen nicht bewusst ist. Sie suchen halt nach den alten, schönen friedlichen Zeiten, symbolisiert durch die Lieder. Aber ein magisches Lied, das die Trolloc Horden nur noch Gänseblümchen züchten lässt wird es wohl nicht geben. Also alles nur Symbolik. Sie wollen halt ihre Aufgabe und Geschichte und ihren Frieden finden. Nicht ein lied deren Text noch irgendjemand kann.
--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
8. Adar 03, 12:13

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ob die Amyad (also dieses Völkchen auf den Inseln des Meervolks) das Lied kennen, glaub ich nicht, aber dass sie von den Aiel abstammen halte ich mal für sehr wahrscheinlich (auch wenn sie kleiner als die heutigen Aiel sind) - damit hätten wir dann drei Nachkommen der Dashain-Aiel: Die Aiel, die Awyad und die Kesselflicker.
Die Tuathan wissen von ihrer Vergangenheit nichts, folgen aber noch dem Weg des Blattes; die Aiel kennen inzwischen alle ihre Vergangenheit (auch wenn nicht alle glauben dass es ihre Vergangenheit ist) und ihr Ehrenkodex geht direkt aus ihrer Geschichte hervor - ebenso die Tatsache, dass sie nur selten reiten und kein Schwert anfassen; was genau die Amyad wissen, wissen wir noch nicht, aber zumindest folgen sie einer pazifistischen Lebenseinstellung.
Was das Lied angeht, denke ich zudem, dass Perrin derjenige sein wird, der beim Finden des Liedes eine entscheidende Rolle spielen wird - immerhin ist er der Ta´varen der am meisten mit den Tuathan zu tun hat und dann ist da ja auch noch Mins Erste vision, in der sie um Perrin herrum Blühende (oder Wachsende) Bäume sieht.

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
8. Adar 03, 15:26

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

zu den amayad: ich würd auch sagen dass die aus den dashain hervorgegangen sind, sie sind ja in ihrer einstellung den tuatha'an sehr ähnlich, folgen halt dem wasserweg anstatt dem weg des blattes

btw: was genau is denn mit dieser amayad-prophezeiung vom ende der illusionen im prolog von bd 21 gemeint??
erläuterung: der wasserweg lehrt, dass die welt jenseits der inseln (also randland) nichts als illusion ist. auf tremalking steht ja die zweite choedan kal-statue (die für saidar). die amayad ham eine prophezeiung im bezug auf diese, die vom ende der illusionen spricht.
heißt das untergang von randland oder heißt das dass die amayad randland als wirklichkeit (und nimmer illusion) ansehen???

zum lied: vielleicht is es ja in einer stasiskammer oder etwas ähnlichem erhalten geblieben (den grünen mann hätte man auch mal fragen sollen)...

--
---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
8. Adar 03, 15:48

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich denke mit dem Ende der Illusionen ist schon eine Zerstörung der Welt gemeint, es heißt ja auch in der Prophezeiung des Drachen, der Wiedergeborene würde die Welt zerstören.

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
8. Adar 03, 19:27

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

das würd dann aber bedeuten, dass tremalking die neuerliche zerstörung der welt übersteht (es is ja nur das ende der illusionen, d.h. des festlandes, nicht auch vom amayad-volk...)

--
---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
10. Adar 03, 11:57

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nein! So wie ich das verstanden habe, glauben die Amayad, dass die gesamte Welt nur Illusion ist!

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
4. Aine 04, 19:19

Astasha La'hab
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Angenommen die Kesselflicker finden ihr Lied: Wie wollen sie es singen wenn's keine Nym mehr gibt? Es heißt, dass die Nym "konstruierte Kreaturen" sind, könnte es also sein, dass die AS theoretisch wieder welche erschaffen könnten? Vielleicht haben ja auch ein paar in einer StasisKammer überlebt, so wie der Gholam.


---
Far Dareis Mai tragen die Ehre des Car'a'carn

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
4. Aine 04, 19:35

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar


moment mal, der letzte grüne mann wird am auge der welt von balthamael getötet... hab die stelle leider nicht da, aber ich glaube mich dunkel daran zu erinnern, dass gesagt wird, er sei der letzte seiner art


---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Finden die Tuatha'an ihr Lied? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang