Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
25. Taisham

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 559

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Fiktion und Wirklichkeit [ 1 2 3 4 5 ]

Beitrag Nr. 11
22. Amadaine 07, 16:52

Nea`blis
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Klar kannst du das machen, wenn du willst!


---
Falls ein Schwert ein Erinnerungsvermögen hätte, würde es dem Schmiedefeuer vielleicht dankbar sein, sich aber niemals gern daran erinnern.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
22. Amadaine 07, 18:17

Thorgar
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Nun... Der Geo-Lehrer ist schuld!

edit:
Wikipedia ist der meinung meines Geo-Lehrers :>
http://de.wikipedia.org/wiki/Kiruna

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
22. Amadaine 07, 18:18

E. M. Tedronai
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

-Andor erinnert mit seiner Königin natürlich stark an GB
- Weißmantelorganisation hat eine starke Ähnlichkeit mit Glaubenskriegern der Kreuzzüge( weiße mäntel) und der Inquisition
-der Fluss im Norden von Arad Doman heißt Dhagon- Dagon- Name eines laut Bibel von den Philistern angebetenen Gottes
- nicht zu vergessen das Ursymbol, das Rad, das für ZEIT, Kosmos und Schicksal steht,
in Verbindung mit den Nornen, den nordischen schicksalsgöttinnen- die das Schicksal WEBEN und natürlich der Midgardschlange die die Welt umspannt
- nordische Mythen- der Drache Nidhögg, der eine entscheidende Rolle beim Weltuntergang, dem letzten alles entscheidenden Kampf( Ragnarök-TarmonGaidon) , bei dem die Erde vernichtet und geläutert wird, aber wie vorhergesagt wiederaufersteht- praktisch als Kreislauf ähnlich dem des Rades
- in welchem Land haben die Frauen einen roten Punkt auf der stirn wie in Malkier? ich glaub Indien
-der Haarknoten auf dem Kopf der Schienarer erinnert an Japan
-, genau wie die 2 Schwerter der Kandori


---
Wurmangriff aus der Fäule: ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
22. Amadaine 07, 21:16

Tomatensaft
Rang: Aiel

Benutzer-Avatar

@Thorgar: is ja nich schlimm, das behaupten alle geo-lehrer, weil abisko nämlich eigentlich total unwichtig is. wenn wir aber alle schweden wären wüssten wir das auch ALLE besser als deutsche geo-lehrer, weil abisko nämlich ziemlich alt ist und in einigen der verschiedenen kriege, die norwegen und schweden gegeneinander geführt haben die nordgrenze und den nördlichsten teil der westgrenze schwedens gegen die norweger, die meist aus dem gebirge im norden kamen (trollocs gegen grenzlande), erfolgreich verteidigten.

@E. M. Tedronai: das mit andor und GB stimmt leider auch nich ganz *hämischgrins*, GB hatte nämlich bedeutend mehr männliche als weibliche regenten, jedoch ist die aussage in hinsicht auf die letzten 200 - 300 jahre schon größtenteils richtig, ABER derzeit sieht es so aus als würde als nächstes ein mann auf dem thron in london sitzen.

aber zum eigentlichen thema: man könnte massenhaft bücher und filme aufzählen, in denen die hauptfiguren irgendwelche "supekräfte" besitzen wie z.B. die fähigkeit die macht zu lenken (nicht nur fantasy), was beiweitem nicht in allen fantasy-büchern und -filmen so ist, solches kann jedoch eigentlich nicht so wirklich gewertet werden, weil man jetzt nicht unbedingt sagen kann, von wem R.J. nu abgeguckt haben soll.
---
Schmeiss die Wand weg!!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
23. Amadaine 07, 00:32

Thorgar
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

oO zu... viel... allgemeinwissen....

@Topic:
Ich kanns nicht lassen ne kleine Zusammenfassung zu schreiben :>

Das
hier
ist die ursprüngliche Informationsquelle.
Wer nicht alles lesen will, hier das wichtigste:

Zitat von "Avina":
Zwei Flüsse - Irisch/Englisch
Illianer - Holländisch
Aiel - leicht Slawisch
Tairener - Spanisch
Domani - Indisch
Saldaeaner - Ägyptisch / Nordafrikanisch
Seanchan - Texanisch


Zitat von "WarMouse":
die 12 stämme der trollocs (kA mehr wie sie alle hiessen) sind allesamt von von irdischen fabelwesen/geistern oä abgeleitet.


Zitat von "Dread":

Shai'tan kommt meiner ansicht nach von dem islamischen wort Shaitan was so viel wie Todfeinde bedeutet......................


Zitat von "Paranoia":
Shai'Tan ist bei den Moslems "Satan", "Teufel" etc... :)


Zitat von "Tengrist":
Ansonsten fällt mir noch Lews Therin Telamon ein. Telamon war ein Held aus der griechischen Mythologie, Vater von Ajax, der auch vor Troja mitkämpfte.


Nochmal "Tengrist":
Hab auch noch was zum eigentlichen Thema: Lan Mandragoran. Mandragora ist der lat. Name für Alraune, einer angebl. magischen Pflanze


Zitat von "Landru":
Das Rad der Zeit besteht praktisch nur aus Anspielungen auf bestehende Sagen und Mythen und ein wenig real life. Ich glaube, direkt im ersten Band fragt Thom, was für Geschichten erzählen soll, z.B. die von "Alsbet queen of all and her struggle with Mosk the giant whose lance of fire could reach around the world". Hier ist der Kalte Krieg zwischen England und Moskau gemeint und zu einem Teil wohl auch die Bond Filme. Oder die Geschichte von Lenn, der im Bauch eines Feueradlers zum Mond geflogen ist = John Glenn und der Mondflug. Und auch Mutter Theresa kommt als "Materese the Healer, Mother of the Wondrous Ind" im RdZ vor. Hier noch ein paar ausgewählte Namen und sonstige Parallelitäten:

Artus Sage:

Moiraine: Morgaine/Morgan Le Fay
Morgase: Morgause
Tigraine: Ygrainne, König Artus Mutter
Egwene al'Vere: Guenever
Artur Paendrag: Artur Pendragon = Artus
Callandor: Das Schwert im Stein = Excalibur :)
Galad: Galahad
Gawyn: Gawain
Sa'angreal: San Greal = Heilige Gral
Nynaeve: Nyneve/Vivian: Merlins Geliebte, die ihn angeblich in einer Höhle in Cornwall eingesperrt hat
Merrilin: Merlin
Lan: Lancelot?
Damodred/Demandred: Mordred?
Elayne: Elayne/Elaine: Artus Tante, eine der drei Frauen, die mit ihm auf seinem Begräbnisboot auf dem Weg nach Avalon steht
Luthair Paendrag: Uther Pendragon = Artus Vater
Tar Valon: Avalon
Caemlyn: Camelot.
Elyas, Aram, Demandred, Bors: Ritter der Tafelrunde


Bibel:

Aiel = Israeliten (jeweils 12 Stämme, die vertrieben werden)
Rand = Christus (Wiedergeburt, sein Blut für die Welt, Stigmata...)
Sieben Siegel = Sieben Siegel
Asmodean = Biblischer Dämon, Asmodeus
Ba'alzamin = Ba'al oder Baelzebub
Be'lal = Belial, der Engel des Bösen
Ishamael = Ishmael, Abrahams ältester Sohn
Masema = Mastema, Dämon oder anderer Name für Satan
Paaren Disen = Paradise
Sammael = Dämon
Lews Therin = Luzifer


Nordische Mythologie:

Mat = Odin (Hut, Raben, Auge, aufgehängt...)
Perrin = Thor (Stärke, Bart, Hammer, stehen beide für die gewöhnlichen Menschen)
Rand = Tyr (Gott des Krieges und der Gerechtigkeit, opfert seine Hand um den Weltuntergang zu verhindern, tapferster der Götter)
Heimdalls Horn = Horn von Valere (Heimdalls Horn ruft die Götter und die gefallenen Helden zur letzten Schlacht)


Griechische Mytholgie:

Birgitte = Artemis (beiden sind Bogenschützen und haben einen silbernen Bogen)
Aginor = Agenor (taucht in der Illias auf und wird von Achill getötet)
Cyndane = Cynthia (poetischer Name für Artemis, Göttin des Mondes)
Illian = Ilion = Troja
Telamon = Aias bzw. Ajax bei den Römern, Sohn des Telamon (stärkster griechischer Krieger in der Illias)


Sonstiges:

Anath = Anath (kanaanitische Kriegsgöttin)
Bel Tine = Beltane (keltisches Fest der Wintersonnenwende)
Birgitte = Brigit (Keltische Göttin des Feuers und der Dichtkunst)
Graendel = Graendel (Monster aus Beowulf)
Rhavin = Ravan (HinduDämon)
Tamyrlin = Tamerlane (mongolischer Eroberer)
Tuatha'an = Tuatha Danann (irischer Mythos, eine Rasse von magischen Wesen, die Irland vor den Menschen bewohnt haben)
Wilde Jagd = keltische Legende
Rand = König der Fischer (zum Teil Artus Legende, zum Teil Gralslegende)
Sammael = Napoleon (Beides sind kleine Generäle, Napolean hatte eine Biene als Zeichen, Illian hat 9)

Uff, das ist so eine Kurzfassung, die ganzen Länder hab ich mal rausgelassen.


Es wird of angesprochen, dass der Punkt auf Nynaeves Stirn so einer wie in Indien ist.

Zitat von "Barid Cham Aellinsar":
habe vor kurzem mal in einem fremdwörterlexikon was gesucht, und da ist mir "Selenologie" ins auge gesprungen. Das ist laut meinem Wörterbuch "die Wissenschaft vom Mond"
Selene --> Lanfear --> Tochter der Nacht --> Einen Mond und ein paar Sterne im Banner!!


Zitat von "Enigma":
Ich les grad band 7 wider und mir ist da aufgefalen das die in der samlund der panarchin einen mercedesstern haben :)
Seite326



Puh, hab glaubich alles wichtige erwischt.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
23. Amadaine 07, 08:05

Jenam Marlen Ekandor
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Noch ne Ähnlichkeit:

ein Volk, das in einer gnadenlosen Landschaft (Wüste, Planet) eine beinahe unglaubliche militärische Stärke entwickelt, und, einmal losgelassen (von einem Jungen Mann übrigens, der als Fremder kommt, ins Volk aufgenommen wird und magische Kräfte besitzt) das übrige bewohnte Land (Universum) erobert.

Gruß
JME

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
23. Amadaine 07, 15:30

Nea`blis
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Also da bin ich ja schwer beeidruckt. Als ich diesen Thread gestartet hab, hätte ich nicht gedacht das wir soviel zusammen kriegen. Hutt ab!
---
Falls ein Schwert ein Erinnerungsvermögen hätte, würde es dem Schmiedefeuer vielleicht dankbar sein, sich aber niemals gern daran erinnern.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
23. Amadaine 07, 16:30

kamikazeelefant
Rang: Rekrut

Benutzer-Avatar

Ich bin auch immer überrascht, dass überhaupt jmd z.B. kanaanitische Kriegsgötter kennt.
---
"Big or small, fat or thin - we have sworn, to put it in."

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
23. Amadaine 07, 18:53

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ich glaube wirklich nicht, dass RJ bei all diesen Dingen abgeguckt haben soll. Vielleicht hat er sich von ein oder zwei davon inspirieren lassen, aber der Rest? Kanaanitische Kriegsgötter? Eher nicht.
Als Fantasyautor braucht man unter anderem auch eines: Phantasie!
Meiner Meinung nach sind viele dieser Übereinstimmungen einfach nur Zufälle.
---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
23. Amadaine 07, 20:41

kamikazeelefant
Rang: Rekrut

Benutzer-Avatar

Ich finde es aber schon relativ schwierig, sich immer neue Namen auszudenken.
Ich glaube schon, dass er etwas von der Artus-Saga genommen hat, es wäre schon komisch, wenn all diese Übereinstimmungen nur Zufälle wären.
---
"Big or small, fat or thin - we have sworn, to put it in."

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Fiktion und Wirklichkeit [ 1 2 3 4 5 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang