Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
25. Aine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 570

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(



Im Discord:
Kyo

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Frage der Woche #5 [ 1 2 3 4 5 ]

Dieses Topic wurde von den Admins geschlossen, du kannst hier nicht mehr reinposten!

Beitrag Nr. 31
23. Amadaine 02, 21:30

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Ja gut, aber irgendwann nach tausenden Umdrehungen wäre doch nix mehr da!

Und der DK ist z.B. auch im ZdL und davor völlig vergessen, warum nicht auch die Wahre Quelle?
Übrigens, für das Industriezeitalter spricht auch der Mercedes-Benz Stern im Panarchen-Palast ;-) (da is echt einer!!).


--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 32
23. Amadaine 02, 22:56

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

vergessen schön und gut. aber etwas was knapp 1% deiner bevölkerung tötet kann man nicht so leicht vergessen.

und wenn ich dir sage das der crysler stern in einer maya pyramide gefunden wurde, zusammen mit dem hackenkreuz und einen dedaekoeder glaubst du mir dann auch das vor den dinosauriern schonmal menschen auf der erde gelebt haben oda wie .
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 33
24. Amadaine 02, 08:56

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Das zweite Argument hat mir gefallen :-) !

Aber, wie schon gesagt, wenn man die Macht nicht lenkt, dann kann man auch nicht an ihrer falschen Handhabung sterben!
Du meinst doch mit der "Machtkrankheit", daß 4 von 5 Wilden ohne Unterricht in der Macht sterben (das Verfaulen und der Wahnsinn der Männer komt vom Makel!) ?! Das passiert aber nur, weil die die Macht falsch ( bzw. zuviel) lenken. Wenn die Wahre Quelle aber irgendwie abgeschirmt und deshalb noch nicht erreichbar ist, kann nix passieren.
Ich glaub nämlich, daß genau die Entdeckung der Einen Macht, die Zäsur zwischen 1. (der Industrie) und 2.ZA (der Magie) bildet.
Außerdem wär das auch keine besonders auffällige Krankheit. So wie ich das verstanden hab, sterben die irgendwann nach langem Fieber an Entkräftung. Sowas passiert ja immer mal!
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 34
24. Amadaine 02, 11:08

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

nein, sie sterben an dem was du am schluss beschrieben hast, aber das wird nicht durch falsche nutzung der macht ausgelöst, irgednwo sthet das glaub ich, am anfang? Kann aber sein das das wieder eine gedächtnissstörung von mir ist :-)
--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 35
25. Amadaine 02, 13:09

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

ich habe die stelle nochmal nachgelesen und muss sagen du hast den satz etwas aus dem zusammenhang gerissen.

dieses "in einigen zeitaltern, wie dem das mal das ZdL nennt, benutzen manner&frauen die sich ergänzenden und einander widerstreitenden hälften der macht,...
geht nämlich weiter mit
....um heldentaten zu vollbringen, die sie nicht allein hätten vollbringen können.

da steht für mich ausser frage das da ein implizirtes zusammen in dem satz steht und das der satz nicht meint es gäbe andere zeitalter in denen niemand die macht lenkt sondern das es zeitalter gibt in denen die macht nicht zusammen benutzt wird. zB das zeitalter vor dem dritten sowie das dritte bevor rand sich das erstemal mit nyneave verknüpft hat (um sofort eine dieser heldentaten zu vollbringen)
der nächste satz "im gegenwärtigen zeitalter wurde die männliche hälfte verdorben, wonach jeder mann, der saidin lenkt, schliesslich wahnsinnig wird und unheil anrichtet,..... scheint mir ganz klar den gegensatz zu dem im vorigen satz geschilderten zustand zu bilden.
und dieser gegensatz besteht keineswegs zwingend (sogar nur sehr unwahrscheinlich wie ich finde) aus einem zeitalter in dem niemand die macht lenkt.
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 36
25. Amadaine 02, 16:13

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Es wird gesagt, daß es einige ZA gibt (z.B. das 2.ZdL), in denen Frau und Mann zusammen (gleichzeitig) die Wahre Quelle benutzen konnten, um große Sachen zu vollbringen.
Also gibt es auch andere ZA, in denn das nicht geht, z.B. im 3. ZA (obwohl das jetzt auch nicht mehr stimmt), wegen des Makels.
Aber dann kann es doch auch sein, daß es ZA gibt, in denen Frauen die Wahre Quelle nicht benutzen können (dafür die Männer), oder eben (aus was für Gründen auch immer) beide Geschlechter nicht, und sie damit nicht zusammen die Wahre Quelle zur Vollbringung von Heldentaten nutzen können!

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 37
25. Amadaine 02, 17:24

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

das bestreite ich ja auch nicht das es theoretisch möglich wäre.

aber aus diesem satz zu begründen das es so ein zeitalter gibt ist nicht möglich.
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 38
25. Amadaine 02, 18:04

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Das ist auch nur ein kleines, verstärkendes Indiz.
Ich denk ja, wegen der verschiedenen Anspielungen in den Büchern, daß das 1.ZA unsere Zeit ist. Da ich keinen Machtlenker kenne, ist es nur folgerichtig, daß niemand die Macht im 1.ZA einsetzen konnte, und daß diese Möglichkeit nicht völlig ausgeschlossen werden kann, wird durch den Satz deutlich.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 39
26. Amadaine 02, 00:31

Phobia
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ich glaube uaf keinen Fall, dass das 1.Za unsere Zeit ist. Entweder Rand oder Mat haben in einem Buch "Erinnerungen" an diese Zeit und was sie sehen ist ganz deutlich nicht unsere Zeit!
--
---
Wer wird wohl neues im scheinbar leeren All entdecken wollen, anstatt unendlich jung vom Wissen nur zu naschen?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 40
26. Amadaine 02, 06:37

Joar Addam
Rang: Kandierter Apfel

Admin-Avatar

Rand hat nur "Erinnerungen" an das AoL durch LTT.
Mat hat da wohl um einiges mehr, aber es sind immer nur bruchstücke, haben fast ausschließlich mit Schalten/Kriegen zu tun. Ich bezeifel, das man mit solch Lückenhaften wissen zu bestimmten Zeitaltern deren Charakter rekonstuieren könnte.
Achja der obnen zitierte Texte Auszug hat natürlich nichts mit der Wahren Macht zu tun. Es wird nur gesagt, und das wird eindeutig, da auf der ZdL bezug genommen wird, dass es eben Zeitalter gibt in denen Männer und Frauen mit der Einen Macht (Saidin und Saidar) zusammen arbeiten - in Aktuellen Zeitalter war/ist das ja grundsätzlich nicht möglich, da die beiden Parteien gewisssermaßen verfeindet sind- aus guten Grund. Also, so wie WarMouse schon sagte, dennoch sagt das nicht aus, dass es immer Zugriff auf die Quelle gibt.
Möglivh wäre u.a. auch ein Zeitalter in dem sich die steddigs ausbreiten und irgentwann die ganze Fläche des Planeten bedecken, so das machtlenken völlig ausgeschlossen ist.

--
---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Frage der Woche #5 [ 1 2 3 4 5 ]

Dieses Topic wurde von den Admins geschlossen, du kannst hier nicht mehr reinposten!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang