Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 587

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Bleiben die Bücher so gut? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 21
28. Saven 02, 12:36

Andùril
Rang: Jüngling

Benutzer-Avatar

JAJA dann werd ich eben wiedergeboren.
JUHU
Ich bin das wiedergeborene Schwert!!

---
Entschuldige das ich geboren bin, ich werds gewiss net wieder tun.(oder doch?) ;
---
#99835 +(5923)- [X] Hey, you know what sucks? vaccuums Hey, you know what sucks in a metaphorical sense? black holes Hey, you know what just i

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
28. Saven 02, 14:34

Sammy
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Moinsen,

wie würdest du es denn nennen wenn nich Trilogie oder Saga oder Zyklus oder so?

Sammy

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
28. Saven 02, 14:38

Sparrowhawk
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar

Sammyboy... wie wäre es mit "Reihe," oder "Serie" ? (manchmal tun es auch gute alte deutsche Wöddas).

Streng genommen besteht eine Trilogie nämlich aus 3 Werken (daher TRI-logie *belehr*)... also z.B. die Avalon Trilogie (MZB), die Neuromancer Trilogie (Wiliam Gibson) oder die Godwars Trilogie (Angus Wells).

Na gut, so gesehen ist RDZ bislang ne Dreifach
---
mich zu lieben ist kein Honigschlecken-mich zu hassen ist nicht undenkbar-mich zu bekommen ist ein Kampf-mich zu haben ist eine Ehre-mich zu behalten ist eine Kunst-mich zu vergessen ist unmöglich

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
28. Saven 02, 19:42

Sammy
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Moinsen,

Naja Glück gehabt aber es ist ja auch scheiß egal (*rausred*) aber wie gesagt Zyklus oder Saga würde für mich eher passen als einfach Serie oder Reihe aber egal...
Tritdem viel Spaß beim lesenSparrowhki !
bis denne

Sammy
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
4. Amadaine 02, 12:26

Ken Twin
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

@Warmouse: (auch wenn es schon ein paar Tage her ist)
Okay, da sind dir auf Anhieb wirklich auch Autoren eingefallen, an die ich nicht gedacht hatte. Ehrlich gesagt hatte ich da auch nicht lange gegrübelt, weil es mir im Grunde um etwas Anderes ging. Ich bin nämlich der Meinung, dass R.J., was Stil und Tiefgang betrifft, zu den den wirklich guten seiner Zunft gehört. Natürlich spielt er in einer anderen Liga als Frisch, Hemmingway, usw. - Gott sei Dank!
In meinem früheren Posting kam nicht so heraus, dass meiner Meinung nach in den Genres Fantasy und SciFi das literarische Niveau durchaus zu hoch sein kann.
Wenn ich Fantasy lese, will ich zwar schon ein gewisses Niveau, aber trotzdem "nur" gute Unterhaltung. Und das ist exakt das, was mir Gemmel, Bradley, Jordan & Co bieten. Wenn mir dagegen z.B. ein Gregory Benford in der neuen Foundation

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Bleiben die Bücher so gut? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang