Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
24. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 557

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 481
9. Maigdhal 06, 18:49

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich zwinge niemand, aber erstmal mssen wir sehen ob wir berhaupt mit Gold bezahlen sollten, den bei einem Bauern hof ist das zu Auffllig, vor allen mit der Pregung.


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 482
9. Maigdhal 06, 19:03

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar


"Mhm, Rand hat vermutlich Recht. Gold knnte wirklich zu auffllig sein... Aber zunchst sollten wir sehen, das wir in dieses Dorf kommen. Ohne das sie uns sehen..." Ich nickte mit den Kopf in die Richtung in der sich die Seanchan befanden. Cadet nickte. Und Mina bernahm die Fhrung. Unfllig folgten wir ihr. Nur Rogoschs Gre war ein wenig hinderlich. Aber bisher kamen wir gut voran, ohne das die Seanchan uns sahen.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 483
9. Maigdhal 06, 19:07

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

In einem weiten Bogen umgingen wir das Dorf und betraten es vom anderen Ende. Hier ist es wirklich sehr lndlich, aber immerhin sehen weder Gebude noch Leute rmlich aus. Da vorn ist sogar eine Schenke. "Was haltet ihr davon, wenn wir erst mal in der Schenke dort einkehren?" frage ich und weise mit dem Zeigefinger auf das zweistckige Gebude mit dem anheimelnd aussehenden roten Ziegeldach und dem groen Baum daneben. Das ist wohl ein so genanntes "Lederblatt", auch wenn ich mich mit den Pflanzen jenseits der Drachenmauer immer noch nicht besonders gut auskenne.


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 484
9. Maigdhal 06, 19:40

Rogosch
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

"oh ja" antwortete ich "das ja gilt fr deine beiden aussagen. ich hoffe nur, dass sie in der schenke auch ein bett haben, das gro genug fr mich ist! aber die chancen stehen wohl, trotz der ogier, die auch neuerdings von seanchan kommen, schlecht." ich merkte, dass meine ohren schon wieder herunterhingen, zurecht, so eine nacht auf dem harten boden ist nie angenehm.


---
Stiller Wchter

[ antworten ]

Beitrag Nr. 485
9. Maigdhal 06, 19:47

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Weit du was wenn du willst stellen wir die mehrer Betten zusammen, oder aber ich mach dir ein Gewebe


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 486
9. Maigdhal 06, 19:51

Rogosch
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

hmm, ja danke sehr fr das angebot, da wre ich fr die betten, wir sollten vorsichtig sein, mit der macht"
mit diesen worten betrat unsere gruppe das dorf.


---
Stiller Wchter

[ antworten ]

Beitrag Nr. 487
9. Maigdhal 06, 19:54

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

"Gut, dann gehen wir rein..." Ich wartete nicht erst die Antwort der Anderen ab sondern steuerte auf die Tr zu. ber der Tr hing ein Schild. Aber ich achtete nicht weiter auf den Namen, sondern zog die Tr auf. Im Inneren herrschte warmes Licht und nur wenige Dorfbewohner schienen anwesend zu sein.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 488
9. Maigdhal 06, 19:57

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Der Wirt hinter der Theke ist erfreulich dick, fhrt sich hastig mit einem sauberen weien Tuch ber die hohe Stirn und kommt auf uns zu: "Womit kann ich Euch dienen?"


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 489
9. Maigdhal 06, 20:42

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Wir bestellten Essen und Getrnke und setzten uns an einen groen Tisch am Fenster. Mit den Zimmern wollten wir noch einen Moment warten. Bei den vielen Soldaten, die wir heute gesehen hatten, konnte es gut sein, dass auch hier welche auftauchten. Noch bevor das Essen kam schlenderte Machin zum Wirt herber und machte irgendwelche Witze, die Mina die Augen verdrehen lie. Machin sprach nicht gerade leise... Das passte zumindest zu Maegwyns Vorschlag einfach dreist zu sein.... wenn man sich schon nicht perfekt verstecken konnte. Jetzt stellte er dem Wirt irgendeine Frage, ich hatte nicht zugehrt weil Cadet und Rand darber lachten wie ich mir Wein auf die Kleidung geschttet hatte... Das war nur passiert, weil der Witz davor definitiv auf Kosten der Speertchter gegangen war...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 490
9. Maigdhal 06, 20:55

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Das ist ja nun endlich wieder ein fast geruhsamer Abend, nur schade, dass es hier im SeanchanGebiet selbstverstndlich keinen Oosquai gibt. Und weil wir nicht nur dank Rogosch auffallen, wie ein Augenloser unter Kesselflickern, ist unsere Tarnung nahezu perfekt. Der Wirt und die anderen Gste offensichtlich ausnahmslos Dorfbewohner machen fast genauso groe Augen, wie unser Ogier. Aber niemand guckt uns schrg an, obwohl unter uns doch immerhin vier Aiel sind. Hier haben uns die Seanchan offensichtlich noch nicht verleumden knnen. Wer wei, vielleicht ist es viel einfacher, hier an Kleidung zu kommen, als bislang befrchtet. Meine Finger zucken Richtung Candeli: "Wenn Du den Weinfleck entfernt hast, meinst Du, wir sollen den Wirt direkt nach Kleidung fragen?"


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang