Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
7. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 575

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 1551
18. Choren 06, 15:38

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Auf einem auf Hochglanz polierten Stuhl saß ein weißhaariger Mann. Jedenfalls war das Wenige, was von seinem Haar zu sehen war, schlohweiß. Dieses fiel ihm in einer Art Kamm über den Kopf. Allerdings hatte er nur sehr wenig Zeit, uns erstaunt anzuschauen. In dem Moment, in dem er den Mund zum Schrei öffnete, donnerte ich ihm auch schon meine rechte Hand an die Schläfe. Er sackte lautlos auf seinem Stuhl zusammen.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1552
18. Choren 06, 15:39

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Ich packte den mann an den Schultern und zog ihn in eine Stellung, in der ich Ihn über meine Schulter werfen konnte. Als er da lag huschten wir schnell durch das Wegetor zurück, das Machin sofort hinter uns rückstandslos schloss.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1553
18. Choren 06, 15:41

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Das wäre geschafft", sagte ich, während ich meinen Schleier wieder sinken ließ. "Wer von uns soll ihn befragen, wenn er wieder aufgewacht ist?"


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1554
18. Choren 06, 15:48

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

"Kennt Du ein Gewebe, das den Befragten die Wahrheit sagen lässt, Rand? Sonst würde ich die Töchter oder Cadet bitten, ihn etwas gefügig zu machen. Allerdings sollten wir ihn nicht quälen, schließlich soll er ein Verbündeter werden."


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1555
18. Choren 06, 18:04

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Nein nicht direckt, aber es gibt da den einen oder anderen Trick, ich hob das Schwert das keines war, Der Mann erwachte plötzlich schwebend in der Luft, "Ich bin der Schwert Träger des Lord Drachen, und du befindest dich in seiner Gewalt, wie du bemerkst kann ich die macht lenken, und ich habe das schwert des Drachen, mit der macht kann ich dir Jede wahrheit ausdir heraus holen." Der Man hatte soviel angst vor der Macht das er nur schlukend nickte.." Antworte nicht oder Falsch unjd du wirst diese Macht kennenlernen.."

Ich nickte erneut, er landete wieder , ich ließ seine Fesseln los, duch ein Gewebe, sah Einohr nun Königlich aus, er trug eine Goldene Rüstung mit dem Banner des Drachen, seinem Banner...

"Mein Lord er gehört Euch,"


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1556
18. Choren 06, 21:54

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Während Einohr, Rand und Machin mit dem Offizier eine fachkundige Befragung durchführten, rannte ein atemloser Bediensteter heran, der offensichtlich ebenfalls in den Raum wollte. Natürlich wurde dieser Durchgang von den Aiel versperrt. Doch der Junge gab nicht auf: "Ich muss dieses Paket dem Lord Drachen überbringen, lasst mich durch!", sagte er mutig. Natürlich reicht Mut nicht aus um an AielTürwächtern vorbeizukommen und schließlich gab er ihnen ihr Paket und ging unglücklich von dannen. Der Inhalt fühlte sich weich an. Es musste sich um etwas wichtiges handeln, wenn er ein solches Aufhebens darum gemacht hat.


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1557
19. Choren 06, 09:04

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

"Wie ist Euer Name und Euer Rang?" fragte ich ihn. Mit einem unsicheren Blick auf Rand antwortete er mir, dass es Foljus Barade hieße und General des ewig siegreichen Heeres sei. "Gut, General Barade, wir haben Euch nicht entführt, um einen Faustpfand gegen die Armee, die den Stein belagert, in der Hand zu halten. Das hätte wohl auch wenig Zweck, da Ihr schließlich ersetzbar seid. Wir wollen mit Euch sprechen und, so es das Licht will, eine Abmachung treffen. Seid Ihr dazu befugt, oder müssen wir uns der Zusammenarbeit eines Vorgesetzten von Euch versichern?" Ich war gespannt, ob mein Bluff, jederzeit auch noch einen Vorgesetzten entführen zu können, wirkte. Der General straffte die Schultern und beschwerte sich, dass ein Machtlenker, der auch noch ungebunden und damit gefährlich sei, unter den Anwesenden wäre. Dieses barbarische Vorgehen könne nicht akzeptiert werden. Menschen, die freie Machtlenker duldeten wären es nicht wert, dass man sich mit ihnen unterhielte. Der Mann hatte Mut. Ich sah ihm direkt in seine Augen. Erst jetzt schien er meine gelben Augen richtig wahrzunehmen, sie erwiesen sich eben doch manchmal als hilfreich. "Ihr liegt in einem Punkt vollkommen falsch, General. Dieser Machtlenker ist nicht ungebunden. Er ist sogar sehr stark gebunden, stärker als die Machtlenker, die Ihr barbarischerweise an Ketten gelegt habt, es jemals sein können. Er ist durch Freundschaft gebunden. Die stärkste Bindung, die man erreichen kann. Ich würde ihm mein Leben anvertrauen und ich würde mich geehrt fühlen, wenn er das gleiche über mich behaupten würde. Ihr kennt die Prophezeiung des Drachen?" Überrascht von meinem Themenwechsel nickte er. "Dann kennt ihr auch meine Aufgabe in der letzten Schlacht." Wiederum ein Nicken. "Verratet mir, wie ich in der letzten Schlacht antreten soll, wenn ich von einem Heer von Seanchanern im Stein von Tear festgehalten werde." Ohne eine Antwort zuzulassen fuhr ich fort: "Die Soldaten, die dort draußen lagern, sollten eigentlich dem Schatten ins Gesicht sehen und Trollocs oder Myrddrale bekämpfen, anstatt hier ihr Leben bei dem Versuch der Erstürmung dieser Festung, die noch NIE gefallen ist, zu lassen. Denken Sie über alle meine Worte nach, General. Sie haben dazu eine halbe Stunde. Dann treffen wir uns wieder." Ich deute an, den General in ein Nebenzimmer zu bringen und bat um Bewachung.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1558
19. Choren 06, 10:59

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Candeli kam mit einem Paket in der Hand in den Raum, und da Einohr, Machin und Rand noch mit der Befragung des Seanchan beschäftigt waren, drückte sie es mir in die Hand und sagte in der Zeichensprache, dass ein Bote dies gerade für den "Lord Drachen" abgegeben habe. Ihre Finger zuckten geradezu ironisch, dann ging sie wieder vor die Tür, um weiter mit Cadet zu wachen. Ich befühlte das Paket, um das sich eine Schnur mit vielen Knoten darin spannte. Es war weich und fühlte sich kühl und glatt an. Nachdem ich drei der Knoten an entscheidenden Stellen geöffnet hatte, konnte ich das Stoffbündel herausnehmen. Dann faltete ich es auseinander: Auf weißem Grund bewegte sich das Geschöpf, das unsere Clanhäuptlinge um ihren Unterarm gewunden tragen der Drache. Ich hielt das Drachenbanner in meinen Händen.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1559
20. Choren 06, 21:27

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Ich warf der Tür noch einen Blick zu. Was wohl in dem Päckchen war? Dann sah ich den Gang hinunter. Immer wieder tauchten neugierige Gesichter am Ende auf. Cadet redete gerade auf einen Illianer ein.
Einohr hatte Callandor genommen. Das Schwert das kein Schwert ist. Und doch sah es so aus. Call Andor... Der Ruf Andors.... huschte es mir durch den Kopf. Dort hatte alles begonnen. In der Taverne. Und jetzt waren wir hier im Stein. Und einer meiner Freunde, war der Drache. Und somit musste ich auch an die Prophezeiungen denken...
Ich schüttelte meinen Kopf. Ich musste wachsam bleiben und sollte nicht meinen Gedanken nachhängen...
Ich sah nocheinmal zu Cadet, der inzwischen den Südländer losgeworden war. Und bemerkte eine Gestalt die entschlossen auf uns zu marschierte... Da war es wieder.... Dieses Gefühl....

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1560
20. Choren 06, 22:11

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich drückte Einohr sein Banner in die Hände: "Und nicht, damit Missverständnisse aufkommen", sagte ich zu ihm, "das Volk des Drachen sind wir Aiel. Das ist unser uralter, geheimer Name. Aber ich gehe jetzt raus vor die Tür, ich habe so das Gefühl, als würde irgendetwas nicht stimmen."


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang