Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
6. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 599

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 1371
9. Choren 06, 00:01

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Von mir aus können wir nach Cairhien gehen. Aber dennoch wüsste ich gerne, was mit Machin passiert ist. Er hat uns ganz bestimmt nicht aus freien Stücken verlassen", erwiderte ich. "Vielleicht können wir ihm hier eine Botschaft hinterlassen falls er wieder auftaucht. Wenn er überhaupt noch lebt." Und dann fiel mir plötzlich ein, dass ich diese Nacht zum ersten Mal seit unserer Flucht aus dem seanchanischen Lager überhaupt nicht von Ba'alzamon geträumt hatte denn dass er der Mann mit den Flammenaugen war, war mir mittlerweile klar geworden. "Was ist, wenn Ba'alzamon ihn hat? Oder hat etwa einer von euch in dieser verdammt kurzen Nacht von Ba'alzamon geträumt?"


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1372
9. Choren 06, 09:16

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

"Ich habe nicht von ihm geträumt, Maegwyn. Aber ich habe auch nicht viel geschlafen. Gestern konnte ich keinen meiner Brüder fühlen. Das lag allerdings nicht daran, dass keine da waren. Ich hatte scheinbar eine Blockade. Das hat mich in der Nacht wach gehalten. Ich war froh, als ich Weitsprung heute wieder fühlen konnte."


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1373
9. Choren 06, 11:14

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Das ist aber sehr merwürdig. So, als hätte dich jemand irgendwie abgeschirmt?" Ich guckte Einohr ratlos an. Das konnte doch eigentlich gar nicht sein.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1374
9. Choren 06, 11:39

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Ich musste genauso ratlos zurückschauen. "Wie abgeschirmt. So ist es ganz gut erklärt. Vielleicht wollte irgendjemand nicht, dass mir meine Freunde helfen, die Spuren der Augenlosen zu finden und ihre Zahl zu bestimmen."


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1375
9. Choren 06, 11:47

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Zwei Myrddraal haben wir selbst erledigt. Aber woher wissen wir, dass nicht noch mehr da waren? Und was machen wir jetzt? Bleiben oder weiterziehen?" Ich guckte fragend in unsere kleiner gewordene Runde.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1376
9. Choren 06, 12:01

Rogosch
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

"es ist eine schwierige entscheidung, einerseits könnten wir bleiben, wenigstens noch einen tag, oder zwei, um sicher zu gehen, dass sich machin nicht noch hier irgendwo herumtreibt. aber in diesen 2 tagen könnten wir ebenso ständig angegriffen werden, da ja anscheinend der schatten weiss, wo wir uns befinden.
andererseits könnten wir gehen, dabei aber riskieren machin zurück zu lassen, wären aber wenigstens für eine weile in der wildnis und könnten versuchen, zu entkommen."
ich machte eine kleine pause und wog ab, es war tatsächlich nicht leicht hier eine entscheidung zu fällen! dann:
"ich würde jedoch mehr sinn darin sehen weiter zu ziehen, als ständig angegriffen zu werden. dann hätten wir zwei möglichkeiten, entweder wir entkommen ... oder, da wir ja sehr auffällig sind, ist es wohl wahrscheinlicher, dass wir gejagt werden könnten. dann wird machin unseren spuren gut folgen können, falls er doch zurückfinden sollte.
da er so spurlos verschwunden ist, fällt mir nichts anderes ein, als dann auf dem weg nach ihm ausschau zu halten.
viele andere wege gibt es nicht, außer vielleicht, machin noch irgendwie eine botschaft zukommen zu lassen, was passiert ist."


---
Stiller Wächter

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1377
9. Choren 06, 12:04

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

"Ich möchte Dir zustimmen, Freund Ogier. Hier zu bleiben hat wenig Sinn, außerdem haben wir dazu auch keine Zeit. Denkt an die Kaiserin und an Tar Valon."


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1378
9. Choren 06, 12:26

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich nickte, das erschien mir alles wohldurchdacht. Aber eines machte mir nach wie vor Sorgen: "Wenn uns der Schatten hier gefunden hat was hält ihn davon ab, uns überall zu finden? Woher wusste er überhaupt, dass wir hier sind? Das finde ich sehr beunruhigend. Aber ich glaube auch, dass wir besser nach Cairhien ziehen sollten."


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1379
9. Choren 06, 12:35

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Hatten wir etwa einen Schattenfreund unter uns? Ich hatte keine Raben oder Ratten gesehen oder gerochen, die unseren Aufenthaltsort hätten melden können. Der Schatten musste auf anderem Wege von unserer Position erfahren haben.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1380
9. Choren 06, 12:50

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich war immer noch ratlos. "Und was ist, wenn er durch unsere Träume weiß, wo wir sind? Dann ist es völlig egal, was wir tun oder lassen", sagte ich resigniert.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang