Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
6. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 274

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 1181
27. Maigdhal 06, 21:21

Osric Droth
Rang: Auge und Ohr

Benutzer-Avatar

"Zu Befehl Captain! Ich werde SOFORT bei 'EUCH sein!" sagte Osric, wie es sich für ein Seanchan Soldaten gehört! ... Er bemerkte natürlich das Papier und natürlich sollte er was jetzt tun? Er folgte Rand, da jeder andere gehört hatte das Rand ihm einen "MELDEBEFEHL" erteilt hatte, aber Rand hatte natürlich völlig ausser acht gelassen das man in einem Lager immer von Soldaten beobachtet wurde, und bei allem Verständnis, wenn Osric jetzt rumlaufen würde um so zu tun als hätte er etwas zu tun, könnte er einem OFFIZIER über dem Weglaufen und er würde SOFORT als Fremder erkannt!

Leise zischte er Rand an:" Ihr tötet gern nicht wahr LORD?" Also gut tut was Ihr tuen müßt, ich versuche uns den Hals zu retten, mehr kann ich nicht tun!"

Er hoffte inständig das Maegwyn und Candelie dieses Disaster mitbekommen hatten, sie (Rand und Osric) fallen auf wenn sie weiter herumstolzieren!

---
Schon einmal mit dem Schatten getanzt?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1182
27. Maigdhal 06, 21:25

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Im Büro, webte ich ein Lauscherschutz: "Ihr tut nicht swass ich nicht angewiesen habe, Es war notwendig, und Nein ich töte nicht gerne. Ich will eine inspektion des Lager, und umso mehr Kaput ist umsobesser, wenn du mich verstehst, Heute Nacht schlagen wir zu..! Ich will aber Die Ausrüstung nicht gefärden, Am besten vergifte sie irgendwie...


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1183
27. Maigdhal 06, 21:43

Osric Droth
Rang: Auge und Ohr

Benutzer-Avatar

Ahhh der Feldherr fängt an mir zu Vertrauen dachte Osric!

"Vergiften? Seid Ihr irre? Man merkt das ihr an der Leine wart! Ihr habt nicht die geringste Ahnung wie ein Heerlager überhaupt funktioniert, oder? Die Seanchan sind STRAFF und vor allem gut organisiert! Diese Idee ist blanker Wahnsinn gewesen, Pferde stehlen, ein paar Waffen stehlen aber das dauert eine Weile! Hättet Ihr mich machen lassen hätte ich uns reingebracht, aber ...Beim Licht egal!" Er ging wieder hinaus und sah sich das Lager genauer an: Ein Vorposten, daher fehlten auch Damane und Raken sowie die berüchtigte Totenwache und deshalb die Pferde Patroullien!

Er sah Bogenschützen vielleicht 3 Schwadrone, er ging ruhig weiter und tat als lese er einen Befehl: er kam zu der Pferde Koppel und zählte 120 Tiere also 2 Staffeln, er ging zurück und machte einen Abstecher zur Kommando Ecke wo er Männer mit Pieken und Spreeren üben sah, er zählte 60 Mann also 3 Kompanien! Er berichtete dies alles Rand....

---
Schon einmal mit dem Schatten getanzt?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1184
27. Maigdhal 06, 21:48

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Das ist eine menge, wenn ich bei voller stärke bin kann ich eine Menge schaden anrichten, aber das ist nicht sinn der Sache..

Ich könnte mit der Macht einen Angriff vortäuschen, von Allen Seiten... wenn Machin mithilft...

Was schlagt ihr vor, und ich habe nicht viele Zeit..!


*Fahre Montag weg..* Bisdahin..


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1185
27. Maigdhal 06, 22:35

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Candeli und ich sahen eine ganze Menge, was wir nicht ganz verstanden. Ein Offizier kam zum rausgetretenen Osric, der stramm salutierte. Dann bemerkten wir, dass das offensichtlich Rand in einer neuen Tarnung war. Anschließend streifte Osric kreuz und quer durchs Lager, wie zu einer Inspektion. Candeli und ich blieben, wo wir waren. Doch als Osric die Pferdekoppeln inspizierte, war uns klar, dass die beiden es offensichtlich auf die Pferde abgesehen hatten. Dann kehrte er zurück, um offenbar wieder Rand aufzusuchen. Ich sah Candeli an, die den Kopf schüttelte. Und da wir offenbar das Gleiche dachten, zogen wir uns langsam und behutsam wieder aus dem Lager zurück und unterhielten uns in der Deckung des Waldrands ausgiebig in der Fingersprache der Töchter. "Sollen die beiden die dämlichen Gäule doch alleine stehlen, wir werden auf jeden Fall weiter zu Fuß gehen. Verweichlichte Feuchtländer! Was für eine Schnapsidee, ein um Längen überlegenes Lager angreifen zu wollen", fluchte ich lautlos. "Glaubst du, die beiden kommen noch zu Verstand, bevor sie eine Katastrophe auslösen?", fragte ich. Candeli schüttelte nur erneut den Kopf und bedeutete mir dann, den Rückweg anzutreten. "Gute Idee", zeigte ich an, "lass uns besser die anderen zur Verstärkung holen, bevor Rand und Osric losschlagen". Candeli und ich liefen im lockeren Trab zurück zum Dorf.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1186
28. Maigdhal 06, 03:35

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Aber Rand und Osric hatten bereits eine Katastrophe ausgelöst. Rand hatte die Illusionen vernachlässigt und beim vergraben des "Soldaten" wurde der Kommandant sichtbar. Schon bald wurde der Recht des Lager verständigt und schon bald war das Zelt, wo die beiden drinn waren, umstellt, größtenteils von Bogenschützen. Dann rief einer der Soldaten, dass die Beiden auf eine Besprechung rauskommen sollten.

*Illusionen sind kein Kinderspiel, wenn ihr das Überlebt seid ihr wirklich gut, und Rand, ein Machtlenker ist auch durch Pfeile verwundbar."


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1187
28. Maigdhal 06, 11:37

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Noch bevor wir im Dorf ankamen stießen wir auf Mina, die sich auf unsere Spur gesetzt hatte. Hastig berieten wie wir weiter vorgehen konnten. Es konnte einfach nicht glatt gehen im Seanchanlager... So viel Glück hatten wir sicher nicht. Wir beschlossen, dass es das Beste war zusammen zu bleiben und eilten ins Dorf. Schnell war unsere Gruppe abmarschbereit und die androanischen Dorfbewohner, die beschlossen hatten mit uns zu kämpfen, bereit für ihren ersten Einsatz. Ein merkwürdiger Haufen, machte sich jetzt auf dem Weg zum Lager... Hoffentlich waren Rand und Osric noch nicht aufgeflogen...


[ antworten ]

Beitrag Nr. 1188
28. Maigdhal 06, 14:39

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich sah Osric an, und schluckte: " Es tut mir leid ich habe dich in diese situation gebracht, ich war Blind vor Rache. Verzeihe mir, ich bin geschwächt aber ich könnte es schaffen win Wegetor für wenige Sikunden zu Öffen, geh hindurch, dies ist mein fehler ich werde dafür gerde stehen." Ich packte ihm na seinem Oberarm und sah ihm in die Augen: "Versprich mir fals ich falle, befreie Andor, bring die Königin zurück.. "


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1189
28. Maigdhal 06, 14:53

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Und so kam es dann auch, Rand öffnete das Tor und Osric sprang hindurch. Im selben Augenblick fuhr ein Pfeilhagel durch das Zelt in dem sogar Osric noch getroffen wurde. Ein Pfeil durchbohrte seine Schulter. Rand bricht gleich von mehreren Pfeilen getroffen zusammen, aber er verliert das Bewusstsein noch nicht. Ein zweiter Pfeilhagel fliegt über ihn hinweg und ein verirrter Pfeil trifft ihn nochmal in die Seite. Er liegt in seinem eigenem Blut, er wusste, dass es zuende ging. Doch spührte er keine Angst. Er wusste, dass er Osric gerettet hatte und das war genug. Dann sah er noch einen seanchanischen Offizier das Zelt betreten und von da an wurde es schwarz...


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1190
28. Maigdhal 06, 14:57

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

bevor es schwarz wurde, begab sich ein grinsen auf meinem gesicht "Für Andor..." schwärze..


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang