Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
16. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 221

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 1131
25. Maigdhal 06, 12:46

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich erwachte ruckartig, saß schon in diesem merkwürdigen "Bett" und versuchte, mein rasendes Herz zu beruhigen. Ich hatte geträumt, dass dieser Mann mit den Flammenaugen einen Speer nach mir warf. Doch dieses Mal war es wohl wirklich nur ein Traum, denn ich verspürte keinerlei Schmerz. Offensichtlich anders als Candeli, die stöhnend im zweiten Bett lag, das sie sich mit Mina teilte. Ich ging zu ihr hinüber und bemerkte, dass sie sich so bewegte, als sei nicht mehr alles dort, wo es hingehörte. Schmerzerfüllt guckte sie mich an. Ich rannte, Rand oder Machin zu holen. Hier war eindeutig eine Heilung nötig.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1132
25. Maigdhal 06, 12:51

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Ich schreckte aus dem Traum hoch. Der scharfe Geruch von Blut war sofort in meiner Nase. Mein linker Arm schmerzte und im fahlen Mondlicht konnte ich sehr gut den Abdruck eines Gebisses sehen. Ein Wolf hatte mich gepackt. Die Erinnerung an den Traum sagte, dass ich sogar gestorben war. Dieses Überbleibsel reichte jedoch, um es mir kalt den Rücken hinunter laufen zu lassen. Ich musste eine Kräuterfrau, eine weise Frau oder Dorfseherin oder wie man das in dieser Ecke der Welt auch immer nannte finden, damit sie den Arm versorgte. Vielleicht konnte mir einer der Asha'man helfen, auch wenn ich der Macht immer noch mit Respekt gegenübertrat. Ich musste mich gegen diese Träume schützen, nur wie?


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1133
25. Maigdhal 06, 15:44

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich wachte genauso erschrocken wie am vorabend auf, "nein meine Königin würde mich nie wegen Hochverrat köpfen...Nie...."
Ich sah Maegwyn auf mich zukommen, ich schluchzte: "Sag mir ich bin doch ein guter und loyaler untertan der Königin oder, ich würde doch.. ich meine ..nie" ICh war mehr als nur verzweifelt...


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1134
25. Maigdhal 06, 16:07

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich überraschte mich selbst, indem ich Rand in die Arme nahm, beruhigend auf ihn einsprach "Nie würdest du deine Königin verraten!" und ihn dann an der Hand hinter mir her zog. Candeli benötigte dringend Heilung, sonst würde sie nicht mehr lange leben, da war ich mir sicher. Zurück in dem Zimmer, das ich mir mit meinen Speerschwestern teilte, zündete ich erst einmal die Kerze an. Dann schob ich Rand wortlos zu Candeli, die mit weit geöffneten Augen reglos neben der noch immer schlafenden Mina lag.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1135
25. Maigdhal 06, 16:11

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

ich schlugte, und schluckte die neue tränen flut runter! Das Heilen ging schnell, doch es war mehr das Mentale Schaden der sie so beschäftigte... ich wand mich von ihr ab, und sah Maegwyn in die augen.. dan ging ich aus der Schenke Raus zum Stall...


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1136
25. Maigdhal 06, 16:15

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Ich stand auf und ging etwas unsicher zur Tür. Mein Zimmergenosse Osric schlief so fest, dass er das Quietschen der Tür nicht mitbekam. Im Gang bemerkte ich die Aufregung bei den Aiel und zwei Zimmer weiter sprang Cadet auf den Gang. Er bat um Hilfe für Rogosch. Hatten die anderen auch wieder von dem Mann mit dem brennenden Gesicht geträumt? Als ich zu Candeli, Mina und Maegwyn ins Zimmer sah, beugte sich Rand gerade über Candeli und heilte sie. 'Gut', dachte ich, 'eine Seherin muss ich also nicht aufsuchen'. Ich nahm meinen Mut zusammen und bat Rand, mich ebenfalls zu heilen, wenn er nach Rogosch gesehen hatte.

@ Rand: aber nicht ohne Rogosch und mich auch zu behandeln!

---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1137
25. Maigdhal 06, 16:18

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Gerade wollte ich den Raum verlassen als mich Einohr nach einer heilung, ich sah ihn an und nickte. Ich heilte ihn, aber ich war nicht ganz bei der Sache... "Wir müssen uns mit den Seanchen verbünden.. Der Schatten ist Nah... zu nah..


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1138
25. Maigdhal 06, 16:24

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Ja", antwortete ich trocken, "und dafür müssen wir leider die Kaiserin finden".


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1139
25. Maigdhal 06, 18:45

Osric Droth
Rang: Auge und Ohr

Benutzer-Avatar

Osric war von dem Wirbel der letzten Tage mehr als verwirrt! aber er faßte einen entschluß:"Ich bin bereit, denen die es wollen ein wenig mit dem Schwert zu helfen, schließlich nützt es niemandem wenn sie sich die eigenen Füße abschneiden! Desweiteren wäre es sinnvoll wenn ihr Befestigungen baut, dies kann den Feind an den entscheidenen Stellen zumindest ein wenig verlangsamen" So wurde das Dorf sicherer, ob wegen der anrückenden Seanchan oder eventueller Marodeure und Plünderer, die Bewohner waren sehr gelehrig und bauten eifrig, ein kleines Wehrhaftes Dorf war entstanden.

Was aber am meisten Freute war der Umstand das er ein Pferdestall fand, in dem ein wundervoller schwarzer Hengst stand, er sah aus als könne er Bäume ausreißen, aber durch das elende Seanchan Abenteuer hatte Osric alles Geld verloren und war nun mittelos geworden, aber die Träume der anderen waren wesentlich schlimmer als seine Sorgen es schien als griffe der Schatten selbst nach ihnen! Sie mußten handeln. Er ging in das Haus welches ihnen als Quartier angeboten wurde, er wollte in seinen Raum gehen als er folgenden Satz hörte:" Wir müssen uns mit den Seanchan verbünden...!"

Osric betrat den Raum! "Das habe ich schon seit unserer Flucht vermutet, es war der wille des Schöpfers das wir "lernen" was und wie die Seanchan wirklich sind, es wäre töricht einen Krieg zu haben, während die Horden Shayol Ghuls angreifen. Bitte, aber so verstehe ich diese Dinge!" Er wartete was die anderen darauf sagen werden...

---
Schon einmal mit dem Schatten getanzt?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1140
25. Maigdhal 06, 19:10

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

"Ich stimme dir zu Freund, auch wenn ich die seanchen hasse, sie sind Stark aber wir brauchen sie bei der letzten schlacht, danach können wir sie vernichten, ich werde in 2 oder drei Nächten aufbrechen um neue rekruten zu finden, im Landesinnere solte ich mehr finden als einohr meint. wenn wir Tuon finden wollen müssen wir es vorher machen.. Die neuen nehmen wir mit, Osrick und Machin ich brauche euch bei der Ausbildung, so viel Zeit ihr ihnen neben bei geben könnet. Für Waffen und Rüsstungen sorge ich. Aber zuerst essen wir, Meister wir hätten gerne eure Küche, das ganze programm ich habe Hunger, und schickt bitte nach den Freiwilligen, Danke"


*Wegen dem Rekrutieren, bin 5 Tage auf Klassenfahr, und kann nicht On sein... Vergesst mich dan nicht!^^*


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang