Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 277

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Beitrag Nr. 1851
13. Taisham 07, 14:12

mina
Rang: Aiel

Benutzer-Avatar

"Er ist der Car`a`carn. Er wird sicherlich seine Prophezeiungen erfllen mssen. Er muss unsere Clans einen, damit wir alle gemeinsam gegen den Schatten kmpfen."
Ich schaute Rand hinterher. Neugierig war ich ja schon, aber Candeli hatte recht.


---
Das Leben ist ein Traum, irgendwann wacht jeder auf.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1852
17. Taisham 07, 12:31

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Rand schien bei Ankunft in diesem Dorf pltzlich nicht mehr ansprechbar zu sein. Er ging zielstrebig durch den Ort und lie dabei die Gruppe hinter sich zurck. Er musste vorsichtig sein. Hier konnten doch berall Gefahren lauern! Also kontrollierte ich den Sitz meines Schwertes und berprfte die Dolche, die ich hinten im Grtel und in den Stiefelschften versteckt hatte. Schnell lief ich ihm hinterher.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1853
19. Taisham 07, 16:24

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

"Wahrscheinlich haben sie Machin irgendwo festgekettet und lassen ihn nie wieder frei", meinte ich grinsend zu Mina und Candeli. "Ihr wisst doch, wenn sie einen erst mal in ihren Klauen haben..." Ich hob beziehungsreich die Augenbrauen. "Aber was ist mit Rand?" Ich guckte Candeli fragend an. "Was hat er vor? In den Lndern der Baummrder sollten wir lieber vorsichtig sein. Und auerdem brauchen wir langsam wieder eine passende Tarnung. Es nutzt uns nichts, wenn die Baummrder schreiend vor uns weglaufen, dann haben wir nicht viel spter wieder die Seanchan auf dem Hals. Lasst uns lieber ihm und Einohr folgen, bevor diese mit den Brusthaaren denkenden Mnner wieder irgend etwas anstellen." Und damit lief ich in lockerem AielTrab hinter den beiden her, Candeli und Mina im Schlepptau. Zwischendurch drehte ich mich kurz um: "Sage mal, Mina, kannst du eigentlich die Macht lenken, oder warum wollten dich die Weisen Frauen unbedingt dabehalten? Wussten sie schon vorher davon, oder nur durch meine Vision? Wenn es letzteres ist, habe ich Toh."


Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1854
19. Taisham 07, 16:43

mina
Rang: Aiel

Benutzer-Avatar

Wir liefen hinter den Mnnern her, als mich Maegwyn pltzlich fragte, ob ich die macht lenken Knne.

"Bisher noch nicht. Die Weisen Frauen haben auch nichts davon gesagt. Sie haben mir auch nicht gesagt, warum ich weise Frau werden soll. Du weisst doch, die weisen Frauen erklren nicht viel.
Sie haben mir nur immer wieder vorgetragen, dass es meine pflicht sei eine Weise Frau zu werden."

Ich war gespannt und neugierig, was Rand aufgefallen war. Ich sah mich immer wieder um. Die Menschen bedachten uns mit merkwrdigen Blicken.

"Wir brauchen wirklich wieder eine Tarnung." sagte ich zu meinen Speerschwestern.


---
Das Leben ist ein Traum, irgendwann wacht jeder auf.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1855
19. Taisham 07, 18:40

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar


"Ja Mina du hast recht, wir sollten uns wohl solche Rcke zulegen...." Ich nickte in Richtung einer Bauersfrau, die uns mit groen Augen ansah. Wenigstens waren wir noch keinen Seanchan begegnet.

Rand schien irgendetwas zu suchen.... und so ganz gelassen wirkte er nicht.... eher voller Emotionen... Was ging da vor sich?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1856
26. Taisham 07, 10:21

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Pltzlich war da etwas, was ich schon lange nicht mehr sprte, hat meine Suche endlich erfolg? Ich ging direkt in ein Gasthaus hinein, geradewegs zur Treppe nach Oben, als der Wirt Andeutungen machte, berhrte ich mit meiner Rechten hand meinen Schwertknauf und er wurde still. Ich ging weiter geradewegs durch den Flur bis ich vor einem Zimmer stehen blieb und anklopfte. Ich sprte es ehe ich es sah und sprang zur Seite, gerade noch rechtzeitig da wo eben die Tr war nun ein verkohltes Loch. meine Stimme wurde Laut: "Wie ist dein Name dein Rang und der Ashaman dem du zugeteilt warst?"
Eine zeitlang herrschte Ruhe, dann sprach eine Stimme: "Mein Name ist Juran, Sohn eines Bauern, ich war ein Ashaman unter dem Befehl eines Rand aus Andor."
"Und wieso greifst du den deinen Vorgesetzten an?" fragte ich ihn belustigt.

danach ging es ganz schnell, ich kannte ihn nicht wirklich er war damals in meinem Sprtrupp, doch erinnerte ich mich an seine Fhigkeiten.
Es dauerte nicht lange da saen wir Met trinkend und "Hhnchen essend unten im Gasthaus und lachten, als meine Freunde eintrafen.


---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1857
26. Taisham 07, 11:36

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Wo hatte Rand den denn nun wieder aufgetrieben. Erst will er losstrmen, um alleine an einem Tag Andor zurck zu erobern, und kurz darauf sitzt er bei einem Bier in einem Gasthaus, als htte er die Zeit der Welt. Ich machte dem Wirt ein Zeichen, mir ebenfalls etwas zu Essen und zu Trinken zu bringen und gesellte mich zu den beiden Mnnern an den Tisch. "Darf ich mich vorstellen. Man nennt mich Einohr." sagte ich mit einer Verbeugung an den Bekannten Rands. Dieser sah mich seltsam an.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1858
26. Taisham 07, 13:31

Lord_Rand
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich nippte gensslich an meinem Met und grinste Einohr zu. "Einohr das ist ein Ashaman aus meinem alten Trupp, sein Name ist Juran." Ich sah Einohr in die Augen und formte lautlos das Wort "Drache" doch er schttelte unauffllig den Kopf. Ich sah zu Juran, der genau wie ich grinste: "sag mir weit du noch von anderen von uns? Was ist damals Passiert?" "An jenem Tag wurden wir angegriffen, du gabst uns ja an dem Tag frei damit du mit, deiner Aes Sedai allein sein konntest. na ja und dann passierte es pltzlich wir waren unorganisiert und berwltigt. Nur wenige konnten fliehen. Ich schaffte es gerade noch Rechtzeitig mit einem weiteren Kamerad aus unserem Trupp, doch er starb an seinen Verletzungen. Dann schlugen wir uns bis hier durch. Was ist mit dir passiert und wo ist deine Aes Sedai?" Ich schluckte hart und exte den Becher vor mir. "Sie ist tot, bei dem Angriff waren wir gerade auerhalb, doch sahen wir was passierte und wir ffneten ein Wegetor zur Burg, es war blutig an der Front und schon bald mussten wir fliehen, sie wurde Verletzt und starb dann bald. Danach wand ich mich irgendwo hin in eine Taverne, und traf diese Menschen. Nun sind es meine Freunde, wir haben eine Menge durchgemacht. Was hast du nun vor Juran?"
er schluckte ebenfalls hart, doch so war nun mal das Krieger leben: "Ich hrte Gerchte ber den Lord Drachen, ich will ihn suchen um ihn die Treue zu schwren."
Ich sah ihn berrascht an und antwortete schnell: "Dann komm mit uns wir werden ihn finden." Er nickte nur. Und wir bestellten noch mehr Met.



---
Ewiger Krieger von Andor, durch Zufall An Candeli gebunden!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1859
26. Taisham 07, 15:01

mina
Rang: Aiel

Benutzer-Avatar

Wir gingen Einohr hinterher, der Rand suchte. Er fand ihn in einer Schenke, wo er mit einem Mann etwas trank. Einohr hatte sich schon zu ihnen gesellt. Ich ging auch an den Tisch.

"Hallo Rand. Du warst ja so schnell verschwunden. Wer ist das?"

Ich sah dem Fremden in die Augen. Ich wollte vorerst niemandem Vertrauen.


---
Das Leben ist ein Traum, irgendwann wacht jeder auf.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 1860
26. Taisham 07, 15:17

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Wir gingen in diese Schenke, mit dem Namen 'Zum einsamen Wanderer' und fanden Rand, einen Fremden und Einohr an einem Tisch. Der Duft von Hhnchen schlug mir entgegen. Und sie tranken Met...
Wir Speerschwestern gesellten uns dazu, lauschten wie Rand uns den Fremden als Asha'man vorstellte und bestellten uns auch Hhnchen.... leider gab es hier keinen Oosquai. Maegwyn bestellte fr uns einen Wein.



[ antworten ]

Navigation: » RPG-Forum » Die Zeit danach [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang