Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 583

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Padan Fain- Wer oda was ist er? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Beitrag Nr. 11
24. Amadaine 06, 17:44

Psynto
Rang: Jäger

Benutzer-Avatar

naja, pf wird bis zu tm noch ca die gleiche rolle einnehmen, wie die letzten ~15 bnde und irgendwie versuchen rand bzw seine freunde+ alle anderen personen, die ihm nahe stehen zu vernichten und damit relativ wenig erfolg haben. in der letzten schlacht ist es sehr gut mglich, dass er eine art gollum spielt, die rand ttet, nachdem die eigentliche schlacht schon gewonnen ist.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
25. Amadaine 06, 14:14

Beat67
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

ja kann sien.
Find ich ne gute berlegung, das die Schacht schon sozusagen gewonnen ist und er dann Rand umbringt.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
25. Amadaine 06, 15:51

Hobel Oshmosch
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar




[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
25. Amadaine 06, 16:14

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

woher bitte nehmt ihr die information, dass weder mat, noch perrin, noch fain in den frheren umdrehungen vorhanden waren?
zumindest bei perrin und mat bin ich mir 100% sicher, dass sie dem drachen auch frher zur seite standen (man erinnere sich an falkenflgel der fest von der anwesenheit von hornblser&bannertrger ausging), und bei fain naja es ist sicher unwahrscheinlich, dass jede umdrehung ausgerechnet ein sprhund des DK in das damalige shadar loghot quivalent rennt, aber _irgendein_ schattie wird sich schon da rein verirren, woraufhin sich die geschichte recht gut hnlich abspielen mag.
dann ist der daraus entstehende padan fain wahrscheinlich nicht so mchtig, oder mehr von mordreth dominiert, aber er ist trotzdem vorhanden.

klar, kann sein dass fain ein novum darstellt, aber woher nehmt ihr die gewissheit?
wir wissen doch absolut garnichts ber das drittezeitaltervoreinerumdrehung.

---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
25. Amadaine 06, 16:22

Das Grauen
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Da ich den Tod Rands eher als Metapher ansehe, wird PF ihn wohl nicht Tten.
Aber der Vergleich PF Gollum passt fr mich schon gut.


---
Zu den riesigen Nebenwirkungen fragen Sie den Arzt Ihres Apothekers

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
25. Amadaine 06, 16:25

Hobel Oshmosch
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar


also ich kann mich jetzt nur daran erinnern dass immer gesagt wird in den bchern, dass keine quelle auskunft gibt dass dem w.drachen 2 weitere taveren zur seite gestanden htten.und ich kann mich bei falkenflgel nur daran erinnern, dass er bei falme auf das banner bestand, nicht auf trger und hornblser.dass diese beiden institutionen normal fr einen militrischen fhrer sind, is aber normal.also klar kanns auch sein dass es anders war aber solange nix anderes gesagt wird...dachte ich halt so...und so dachte ich auch bei fain.vor allem weil ishamael ja so sicher war, dass dieses mal das rad auf jeden fall zerbrochen wird(er schien sich ja ziemlich sicher zu sein) und dass das muster aus einer art selbstschutzmechanismus ein paar neue manahmen ergreifen mu.falkenflgel sagte ja auch in falm, dass das rad manchmal neue gefhrten auserwhlt...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
25. Amadaine 06, 16:26

mina
Rang: Aiel

Benutzer-Avatar

Ich denke auch das Fain noch eine tragende Rolle spielt. er wird sicher noch weitere Versuche machen Rand zu tten, weil er ihn ja so sehr hasst. Aber schaffen darf er es nur nicht.


---
Das Leben ist ein Traum, irgendwann wacht jeder auf.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
25. Amadaine 06, 18:07

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

perrin und mat gab es mit sicherheit auch in frheren zeitaltern, selbst wenn ihre familien vor den geschehnissen ausgelscht worden wren wren ihre seelen wiedergeboren worden, ta'veren sind wichtige protagonisten des rads. das ist aber nur meine meinung.
das fain zum ersten mal (so also als sprhund und mordeth, fain selber wird es auch frher schon gegeben haben) auftaucht hat rj selber gesagt, interview, leserfragen, blog, sowas in der art war das.
btw hab ich auf die frage nur gewartet, mich wunderts nur das es jemand so erfahrenes ist wie du warmouse :)


---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
25. Amadaine 06, 20:42

Beat67
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Ich denke auch , dass es Mat und Perrin schon frher gegeben hat.( So oft gibt es Ta veren ja nun auch nicht, ich schtze die meisten wereden wiedageboren.)

Aber das interessante an fain is ja, das er am Anfang so ein ganz normaler Schattenreund ist, Wahrscheinlich soagr n ziemlich niedriger, aba dass er dann spter so ein belster gegner wird, dass dem sogar Rand schwierigkeiten hat.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
27. Amadaine 06, 10:30

Atron Gondomor
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Grad gefunden in der Artikelbersicht:
"Die Zerstrung Shadar Logoths hat Fain auch nicht wahnsinniger gemacht. Ich bin mir nicht sicher, ob Fain berhaupt noch funktionieren wrde, wenn er wahnsinniger wre als er schon ist. Doch sein Wahnsinn macht ihn nicht weniger gefhrlich, nur weniger vorhersehbar. Auf Situationen und Ereignisse reagiert er nicht mehr auf vernnftige, logische Art.
Seine dauernden Anliegen sind zum einen sein Ha auf Rand alThor (und in geringerem Mae auf Mat und Perrin), weil er sie dafr fr das verantwortlich macht, was der Dunle Knig ihm angetan hat, um ihn in den Hund des Schattens zu verwandeln, und zum anderen sein ha auf den Dunklen Knig fr das, was er ihm angetan hat.
Er ist hinter Rand her, weil dieser seiner Ansicht nach das leichteste Ziel ist, doch wenn er dem Dunklen Knig oder dessen Schergen in einer Weise mitspielen kann, die ihnen nach sienem Empfinden schaden wrde, dann wrde er die Gelegenheit beim Schopf packen."


Stammt von R.J. persnlich


---
Dulce et decorum est pro patria mori!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Padan Fain- Wer oda was ist er? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang