Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
21. Jumara

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 577

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Sharoz
(index)



RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Shaidar Haran (SPOILER?) [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Beitrag Nr. 61
27. Amadaine 06, 11:16

Tengrist
Rang: Jäger

Benutzer-Avatar


Darf ich euch nochmal auf SH's Ärger, so verflucht abhängig vom Shayol Ghul zu sein, hinweisen?
Als ich den Thread eröffnete, glaubte ich, er habe eigene Pläne und wünsche sich eine Trennung dieser Verbindung.
Nachdem ich aber mitkriegte, wie easy das Biest mit ner Verlorenen fertig wird, war ja klar, dass SH sehr mächtig sein muss.
So.
Versetzen wir uns in die Lage des GROSSBUCHSTABENRedners: Ich bin auf nen Haufen von Schergen angewiesen, die meine Pläne umsetzen sollen, jedoch sind meine besten Pferde im Stall ob sie fähig sind oder nicht ist egal nicht vertrauenswürdig. Liegt in der Natur des Bösen, das es keine Loyalität kennt.
Das ist ärgerlich, aber ein notwendiges Übel. Entweder stumpfsinnig und gehorsam, wie ein Trolloc, oder intelligent, mächtig, aber illoyal wie die Verlorenen.
Unlogisch ist es aber, der DK würde ein autarkes, mächtiges Wesen zusätzlich zu den Verlorenen schaffen, das am Ende auch sein eigenes Süppchen kocht.
Das kann er nun wirklich nicht gebrauchen.
Folgerichtig ist Punkt a) von Candlelights Liste die wahrscheinlichste Option. Und es ist absolut egal, ob SH extra erschaffen wurde oder schon vorher da war.
Der DK steckt z. Teil in ihm, unterliegt aber
1. den ontologischen Beschränkungen der MyrdraalExistenz
2. ist immer noch an den Shayol Ghul gebunden, da ja nicht alle Siegel zerstört sind.

Daher grummelt er wegen der leidigen Verbindung.

Wer dieser messerscharfen Argumentation etwas entgegenzusetzen hat, der trete vor *angeb*

---
Quod licet Iovi, non licet bovi

[ antworten ]

Beitrag Nr. 62
27. Amadaine 06, 11:27

Atron Gondomor
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Stimme dir grundsätzlich zu, Tengrist, aber das Zitat von R.J. lässt mich stutzen... Klingt für mich so, als wäre der gute SH schon recht eigenständig gewesen, bevor der alte Lichtblender ihn "bemerkt" hat. Selbiges lässt erschliessen, dass der SH nicht absichtlich erschaffen wurde, sondern ein, durch welche Umstände auch immer, entstandenes "Nebenprodukt" oder eine "Mutation" ist. Dass der DK was mit dem SH angestellt hat, im guten oder schlechten sei jetzt mal dahingestellt, erscheint mir nach dem Zitat auch klar. Meiner Meinung nach ne Mischung aus A) und D)... Oder eben E) ^^


---
Dulce et decorum est pro patria mori!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Shaidar Haran (SPOILER?) [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang