Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
25. Tammaz

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 281

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » [Möglicherweise Spoiler] Saidin [ 1 2 ]

Beitrag Nr. 11
18. Tammaz 05, 16:09

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

solch einen kommentar hätte ich auch jetzt nicht erwartet. beagle postet in letzter zeit sowieso seltsame sachen, vielleicht hat ja sein kleiner bruder den acc benutzt oder er verwechselt das forum hier mit dem OT :ugly:


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
23. Maigdhal 05, 21:43

Keiran
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Wieso denn Deutsch ODER Englsich???
Beides klappt auch hervorragend!


[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
24. Maigdhal 05, 11:35

Gaidin
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar


Also wirklich, ist es wahr das Ihr alle so perfekt im Englischen seit?

Klar, Englisch ist heutzutage ja schon fast Standard. Aber ich habe so meine Schwierigkeiten, ein Buch locker und mit Genuß mal eben so zu lesen wenn es nicht in meiner Muttersprache geschrieben ist. Da muß ich häufig grübeln und auch nachschlagen was dies oder das denn jetzt schon wieder heißen oder bedeuten soll.

Geht es nur mir so das ich es als angenehmer empfinde in Deutsch zu lesen?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
24. Maigdhal 05, 12:06

Dina Gildin
Rang: Bäuerin

Benutzer-Avatar

@ Gaidin:

Neee... geht nicht nur dir so. Obwohl ich mit der englischen Sprache häufiger zu tun habe ( Verwandte wohnen in den Staaten ), macht mir das Lesen von Büchern in dieser Sprache doch Schwierigkeiten. Bisher kenne ich die Bücher auch nur auf deutsch und was mich abgehalten hat sie in englisch zu kaufen ist der *Leseumfang*. Es handelt sich nicht grad ein schmales Taschenbuch :) Trotzdem werde ich sie mir bestimmt in der nächsten Zeit auf englisch besorgen, die Bücher werden bestimmt trotz der Sprache schöner zu lesen sein, da halt Übersetzungsfehler, Übersetzerund Stilwechsel wegfallen. Und weil ich sie ja schon auf deutsch kenne, wird es mir bestimmt nicht mehr so schwer fallen mit dem Inhalt klar zu kommen. Es handelt sich ja auch um einen recht *normalen* Schreibstil in englisch und nicht um sowas heftiges wie *Lord of the rings*. Ich denke, es ist alles eine Frage der Gewohnheit, je mehr man sich mit englisch beschäftigt umso leichter fällt es.


---
Nihil homini amicost opportuno amicius - Nichts auf der Welt ist so willkommen wie ein Freund, der zur rechten Zeit erscheint.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
24. Maigdhal 05, 12:50

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

meine ansicht: english ruuuuulzzz
ich habe bis band 27 auf deutsch gelesen und bin aus langweile auf englisch umgestiegen. ich muss sagen, dass ich nach dem genuss der originalfassung die deutsche version fast lächerlich finde. das klingt auf einmal richtig behämmert.
wegen der sprachbarriere sollest du dir keine sorgen machen. es ist eigentlich recht gut verständlich. und wenn du mal nicht mitkriegst, dass das ding in der ecke eine mit perlmut verzierte eichentruhe ist, wirst du nicht umkommen : )
selbst wenn dir ab und zu ein wort fehlt, verstehst du die handlung trotzdem. ausserdem hat rj ja die angewohnheit, die gleichen wörter immer und immer zu verwenden. ich hab bisher kein einziges wort nachgeschlagen und bin gut damit gefahren. doch, moment...ich hab mal meinen kollegen gefragt, was apron hast. der ist amerikaner und konnte es mir nicht übersetzen. ne halbe woche später hat sich mir erschlossen, dass es wohl schürze heissen muss.
also, nicht angst haben, ran!


---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
24. Maigdhal 05, 12:57

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

für leute die zugriff aufs internet haben ist leo der perfekte begleiter für ein englisches buch:

[edit] irgendwie klappt der link zur direktsuche von apron nicht *grml* [/edit]

oder wenn apron nicht interessiert, dann ist hier die etwas leichter zu merkende url ;) hier

ohne flatrate ist das natürlich nicht so günstig, aber wenn ihr zB für musik eh den comp laufen habt, oder gar ein eBook lest ist das ding unbezahlbar.
ich lese teilweise bücher mit ziemlich spezialisiertem vokabular, und habe fast jedes wort wiederfinden können.
auch günstig für leute die abgescante bücher lesen, weil leo ähnliche worte vorschlägt. fals also mal aus einem m ein n geworden ist findet man seine übersetzung trotzdem noch.

---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
24. Maigdhal 05, 14:12

Lord_Shizo
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Also eigentlich habe ich mit dem Englischen auch keine Probleme... der Wortschatz ist schon teilweise recht speziell, aber da diese speziellen Dinge immer mit einer Aktion verbunden sind, kann man durch die Handlung auf das Wort schließen... Ich habe nicht einmal ein Wörterbuch in die Hand nehmen müssen!
Als ich nach 22 deutschen Büchern die Englischen gelesen habe, war ich allerdings auch recht enttäuscht von der übersetzerischen Leistung, teilweise war es wirklich traurig!!


---
Von allem was mir ist verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
25. Maigdhal 05, 02:38

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

ist das eine art mit dem umzugehen der mal nur hinter dir und nakor lag in der poststatistik? tststs ;)
wenn ich mir die zeit ansehe, könnts gut sein das ich da an der grünen fee, süßen kräutern oder unser aller liebsten zuckererzeugniss gehangen hab.
ausserdem, wieso ot? hab das ja nicht in schatten über tar valon reingeschrieben, nich oder.
back2topic: ich muss zugeben, ich bin auch recht gut drin aus dem kontext zu lesen, die erwähnten vielen worte für pferd, sachen wie gilded ooder was weis ich was, kann man sich gut erschließen. und da wot das erste war was ich in der freizeit auf englisch gelesen habe, denke ich auch net das ich da schon übung im englisch lesen hatte


---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » [Möglicherweise Spoiler] Saidin [ 1 2 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang