Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Jumara

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 628

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » *SPOILER!!!* Knife of Dreams Prolog SPOILER!!!* [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 21
15. Tammaz 05, 03:35

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

die erste vision egwenes ist schon immer unmöglich gewesen.

egwenes dritte vision ist ebenfals unmöglich. da gibt es einfach zuviel widersprüchliches zum jetzigen verlauf der geschichte.
fals beispielsweise egwene in der burg als amyrlin anerkannt wird, hat elaida unter garantie nichts mehr zu sagen.
zusätzlich müssten wir von dieser visionsbehüterin der chroniken bis jetzt wenigstens mal was gehört haben, und das elaida eine schwarze ist ist ja auch widerlegt.

die 2te wäre vielleicht noch drin, aber ist imho aber denkbar unwahrscheinlich.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
16. Tammaz 05, 16:39

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

nja, die träume treffen auch nicht genau so ein wie man sie sieht, auch die prophezeiungen sind doppeldeutig. sagt ja keiner das die terangreal gleich funzen.


---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
17. Tammaz 05, 07:23

Dina Gildin
Rang: Bäuerin

Benutzer-Avatar

Zumindest ein Punkt aus Egwenes *Visionen* aus dem Terangreal stimmt mit den jetzigen Abläufen überein: Sie hat als Amyrlin niemals die Eidesrute gehalten. Dies hat sie schon mal voraus gesehen. Evtl war es ja eine Möglichkeit, wie es hätte ablaufen KÖNNEN. Hat mich damals schon nachdenklich gemacht, das diese Vision aus den Bögen mit der Realität übereinstimmt


---
Nihil homini amicost opportuno amicius - Nichts auf der Welt ist so willkommen wie ein Freund, der zur rechten Zeit erscheint.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
17. Tammaz 05, 11:40

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

na, ich vermute das terangreal in tar valon ist nen abgespecktes aus rhuidean. rhuidean zeigt tausende leben auf parallellwelten, tar valon nur jeweils eins für vergangenheit, gegenwart und zukunft.
aber man wird ja sehen :)


---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
20. Tammaz 05, 15:08

Iscoron
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Das Ter'angreal für die Augenommenenprüfung scheint da aber noch ein bißchen nach Wünschen/Träumen/Ängsten des Betroffenen auszuwählen ...

Aber ok, zum Prolog: Zunächst mal muss ich sagen, dass es insgesamt eine wahre Freude war, ihn zu lesen. Knüpft Jordan da etwa an seine alte Form an? Mal meine Meinung im einzelnen:
  • GaladPOV: Fand ich ganz nett, wie sich die Sache entwickelt hat, auch nicht übertrieben, nur ungewohnt schnell für das was wir von RJ in letzter Zeit gewohnt waren. Dass die Kinder sich mal auf ihre eigentliche Bestimmung besinnen wird auch langsam mal Zeit.
  • IturaldePOV: Hm, ich muss sagen, dass ich etwas Mühe hatte, den genauen Soldatenbewegungen bei dem Kampf zu folgen, werde ich wohl nochmal nachlesen, dass die Bogenschützen wirklich übertrieben abgeräumt hatten ist mir auch aufgefallen, aber alles in allem "hatte der Wolf wirklich einen guten Plan"...
  • SurothPOV: ... wie man dann auch hier bei der Besprechung mit dem General bemerkt. Ganz nett, dass man hier mehr Einblick in die SeanchanBefehlsstruktur erhält (wer kommandiert wen und was?) und auch, dass Seanchan eigene Begriffe für Schattenfreunde und die Verlorenen hat fand ich ein sehr nettes Detail. Semirhages Auftritt fand ich die beste Stelle im ganzen Prolog, weil man hier endlich mal wieder sieht, dass die Verlorenen nicht nur Kanonenfutter für Rand sind. Die Frage die sich mir dabei gestellt hat: Lügt Semirhage? Immerhin will sie ja ganz Seanchan quasi im Alleingang ins Chaos gestürzt haben (und dabei immerhin nach der gängigen Theorie noch als Anath in Ebou Dar präsent sein).
  • PevaraPOV: Das mach ich mal kurz: Ganz nett, aber nicht viel neues.
  • AlviarinPOV: Ähnlich wie beim vorigen Abschnitt, abwarten was der Rest von KoD da noch bringt ...
  • GalinaPOV: Schon wieder ne Schwarze. Imho haben wir es endlich mal wieder mit einer Aes Sedai zu tun, die sich auch wie eine benimmt (das vermisse ich seit den ersten Büchern ein bißchen). Aber auch hier ansonsten nichts, was herausragt.
  • EgwenePOV: Ok, das hat uns doch alle interessiert, wie Egwens Plan ausgegangen ist und wer sie entführt hat. Interessant nur, dass Pevara und die anderen Aes Sedai in den vorigen Abschnitten das anscheinend noch nicht gewusst haben (spielt zeitlich vor der CuendillarAktion, denke ich mal).
    Aber wie Elaida mit ihrer GegenAmyrlin umgeht find ich ungewöhnlich weich für sie ... das gefällt mir nicht wirklich, aber auch hier wissen wir ja nicht, wie die Sache weitergeht.


    Also jetzt heißt es bis Oktober abwarten und Matetee trinken ;)


    ---
    He came like the wind, like the wind touched everything, and like the wind was gone. - Robert Jordan

    [ antworten ]

  • Beitrag Nr. 26
    27. Tammaz 05, 00:31

    Padreic
    Rang: Junggeselle

    Benutzer-Avatar

    was mir absolut nicht gefällt, ist die geschichte von Ituralde.
    er hat 600 männer, die gegen 800 ( ein paar besetzen das lager, dann kommen 300 die die zahl mehr als verdoppeln, bei sonnenuntergang kommen nochmal 300 ~800) antreten.
    soweit, so schlecht.
    aber es gibt noch weitere zahlen, die nicht aufgehen. seine bogenschützen dürften etwa 200

    [ antworten ]

    Beitrag Nr. 27
    13. Shaldine 06, 23:23

    Cadras Embar
    Rang: Weißmantel

    Benutzer-Avatar




    ---
    We claim the world, to bring it down. And god will watch it burn, releasing souls.

    [ antworten ]

    Navigation: » RdZ-Forum » *SPOILER!!!* Knife of Dreams Prolog SPOILER!!!* [ 1 2 3 ]

    Du bist nicht eingeloggt!


    Du bist noch
    nicht registriert.
    Registrieren
    Anmelden


    Community
    Neuigkeiten
    Foren-Übersicht
    Artikelübersicht
    Bücherecke
    Grußkarten
    Umfragen
    Ratespiel
    Links
    Chat

    Club
    Der Club
    Regeln
    Beitreten

    Statue
    Taladas
    Hier Abstimmen
    Statue
    Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang