Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
23. Jumara

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 557

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Beitrag Nr. 91
10. Saven 05, 14:58

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Weiß noch jemand, wann Elaida diese Prophezeihung gemacht hat? Wäre ja echt ne tolle Vision, wenn sie erst danach eintritt ^^
Ich glaube allerdings nicht, dass sie schon in Erfüllung gegangen ist. Wie man es auch sieht, Elayne WIRD maßgeblich am Sieg des Lichts anteil haben und damit das Haus Trakad.
(Es sei denn, RJ überrascht uns alle und bläßt ganz Randland über den Jordan. Hey, ein Wortspiel ;))


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 92
10. Saven 05, 18:43

Väterchen Frost
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich glaub es wird erwähnt das sie die Prophezeiung hatte kurz bevor Tigraine in die Wüste verschwand. Zu der Zeit war Rands Familie noch an der Macht. Ich glaub also dass damit einfach Rand gemeint ist ich mein er hat königlichesandoranisches Blut und er ist der Wiedergeborene Drache.

@Chaedon Kal: Also auf die Idee das Elayne noch einen Schlüssel anfertigt bin ich noch gar nicht gekommen, ist aber eine sehr gute Idee. Was ich mich aber noch immer frage ist warum der Schlüssel von Nynaeve eigentlich kaputt gegangen ist?

---
The sweetness of victory and the bitterness of defeat are like a knife of dreams. -- from Fog and Steel by Madoc Comadrin

[ antworten ]

Beitrag Nr. 93
10. Saven 05, 21:18

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Das wird elaida aber ganz schön aufregen. Zwanzig jahre umsonst an eine Königin gehängt obwohl die prophezeihung längst erfüllt ist.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 94
10. Saven 05, 21:27

Thorin
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar



Es gibt ja noch einen zweiten weeiblichen Schlüssel von dem aber Rand nichts wissen dürfte und Egwene hat das wissen über ihn bestimmt schon wieder aus dem Gedächtnis gedrängt.

In Tanchino, im Palast der Panarchin glaub ich war das, ist doch diese Ausstellung. Die mit dem Elefantenskelett und dem Angral in Form einer Frau mit langen Haaren und dem A'dam für Männer und dem Mercedes Stern.
Auf jeden Fall war da auch eine Statue Identisch der anderen allerdings auch Kaputt.


---
No light without shadow

[ antworten ]

Beitrag Nr. 95
12. Saven 05, 16:11

Hades
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Die von Nyneave ist wahrscheinlich durch die extreme Benutzung geschmolzen. So wird es glaub ich im Buch beschrieben. Kann ich mir zumindest auch gut vorstellen. Eigentlich schade. Zu zweit sind sie damit nämlich eigentlich unbesiegbar :)


[ antworten ]

Beitrag Nr. 96
12. Saven 05, 21:13

Väterchen Frost
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Aber warum ist der von Rand noch ganz? Liegt es daran dass er stärker is und der CK deswegen weniger belastet wurde?

Wenn also alle weiblichen Machtlenker zu schwach sind könnte man das doch so lösen dass man eine weitere (weibliche) Person in den Zirkel aufnimmt, jedoch würde man dazu einen 2ten Schlüssel brauchen.

Ich persönlich bin sowiso dafür dass Rand bei TG haupsächlich Callandor benutzt und nur beim "Schlusskampf" gegen den DK die großen Statuen. Irgendwie passt das Schwert einfach besser zum Drachen auch wenns ein paar Macken hat.


---
The sweetness of victory and the bitterness of defeat are like a knife of dreams. -- from Fog and Steel by Madoc Comadrin

[ antworten ]

Beitrag Nr. 97
12. Saven 05, 22:59

Hawk
Rang: Gai'schain

Benutzer-Avatar

Bei einer Verknüpfung mit zwei Frauen, muss eine Frau die Ströme leiten. Würde nicht zu den Prophezeiungen passen, dass die Frau dann in den sinne, gegen den DK antritt. Ich glaube, die CK sind für bestimmt zwecke erschaffen worden, und zwar vom Muster vorher bestimmt.
1. Rand brauchte einen Unbeschmutzten Teil der Einen Macht, also Saidar, um die Männliche hälfte zu reinigen (Wurde auch im Buch beschrieben). Da er dies getan hat, war vom Muster aus kein bedarf mehr für den Weiblichen Schlüssel. Ausserdem wurde in Band 28 von den AS bei Egwene beschriebe, die den Ort des Fanal besucht hatten, das weitaus mehr Saidin benutzt wurde, als Saidar ( immer hin musste er die Komplette Männliche hälfte reinigen ) Dies wahr für mich die Ausschlaggebende teil für meine Theorie.
2. Rand muss dem DK alleine gegenüber treten ( wahrscheinlich ein Kampf in den Wolken oder so, wie in Falme gegen Ishamael ) . Da es keinen Sa`Angreal gibt der mächtig genug ist um gegen den DK zu bestehen, benötigt er noch den Männlichen Schlüssel. Daher ist er nicht geschmolzen oder anderweitig beschädigt.

Dies ist natürlich meine Theorie ( und jetzt könnt ihr sie gerne zerpflücken :) )

---
Los Valdar Cuebiyari

[ antworten ]

Beitrag Nr. 98
13. Saven 05, 02:32

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Es kann natürlich auch sein, dass beide CK einfach bis zur vollen Belastbarkeit benutzt wurden, der weibliche einfach das 'Pech' hatte, als erster kaputtzugehen. Da Rand ohne die weibliche Seite eh nicht weitermachen konnte, hat er halt aufgehört, was seinen CK vor der Zerstörung bewahrte.


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 99
14. Saven 05, 00:29

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

ich denke auch, dass es mehr oder weniger Pech war...
Die Frage ist: wie konnte die Quelle gereinigt werden, wenn der Schlüssel dabei kaputt gegangen ist?

Gruss, Bero


[ antworten ]

Beitrag Nr. 100
14. Saven 05, 09:25

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Naja, wahrscheinlich hats gerade eben so gereicht. Vieleicht ist er erst zerstört worden, als Nynaeve die Qulle losgelassen hat, durch ne Art Rückstau oder so etwas in der Art.


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang