Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
7. Aine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 503

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Beitrag Nr. 41
15. Adar 05, 00:49

Daved Hanlon
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar


naja, ich finde, dass schachten einfach dazu gehören. hat mMn nichts mit quälen zu tun. muss nur ordentlich erzählt werden. und ansonsten wird mMn TG auf jeden fall stattfinden, sonst hätte RJ eine vollkommen sinnlose geschichte erzählt

[ antworten ]

Beitrag Nr. 42
15. Adar 05, 18:17

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Wenn man die ganzen prophezeihungen betrachtet muss sie außerdem in diesem Zeitalter stattfinden. Was sollte denn auch sonst das Zeitalter beenden.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 43
15. Adar 05, 19:01

al`Cair Daan
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Wie findet ihr das:

Rand lässt sich vor TG von dieser Damane töten. Und wenn dann TG endlich so richtig beginnt und der Dk aus seinem Gefängnis ausgebrochen ist, bläst Mat das Horn.
Und da Rand an das Horn gebunden ist (er ist schliesslich der stärkste Taveren d.h. an das Rad gebunden), kann er dann an TG gegen den DK antreten. Und der grosse Vorteil daran wäre das er dann der Drache aus ALLEN Zeitaltern wäre, der auch so richtig mit der Macht umgehen kann und schon mehrmals gegen den DK gekämpft hat.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 44
15. Adar 05, 21:42

Väterchen Frost
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Gar keine schlechte Idee. Aber ich bin der Meinung Rand wird TG überleben wie auch immer.

Was mich noch immer beschäftigt ist der zweite Absatz der Schattenprophezeiung aus "The Great Hunt" weil ein großteil davon ja bereits eingetreten und eigentlich auch ziemlich verständlich ist. Aber der Teil bezüglich Rands ist doch sehr verwirrend.


---
The sweetness of victory and the bitterness of defeat are like a knife of dreams. -- from Fog and Steel by Madoc Comadrin

[ antworten ]

Beitrag Nr. 45
16. Adar 05, 17:52

Daved Hanlon
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar


rand könnte ja dann durch irgendnen "Zufall" wie Birgitte aus dem muster oder wie auch immer man das nennt hinausgeworfen werden

[ antworten ]

Beitrag Nr. 46
18. Adar 05, 14:44

Ortumus
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar




[ antworten ]

Beitrag Nr. 47
18. Adar 05, 15:06

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Man weiß ja nicht ob Birgitte immer noch ans Rad gebunden ist oder ob diese Bindung gelöst durch Moghedien zerissen wurde. Es kann ja auch sein, dass Birgitte nach ihrem Tod wieder in der Welt der Träume landet. Wäre allerdings ne ganz schönes Risiko das beim Drachen auszuprobieren.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 48
18. Adar 05, 16:23

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


@ al`Cair Daan

Wer sagt denn, dass Rnad an das Horn gebunden ist. Nur weil er Ta´Veren ist, hat das noch nix zu sagen. Wär doch blöd wenn Rand sich killen lässt und dann nicht zurück kommen würde oder??? ;)

---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 49
19. Adar 05, 17:32

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

Rand ist an das Rad gebunden, oder besser gesagt, der Drache. Und nachdem Mat das Horn geblasen hat und die Helden Rand als den Drachen erkannt haben, kann ich mir vorstellen, dass der Drach die Zeit bis zu seiner Wiedergeburt in der Traumwelt verbringt.
So da aber das Horn in der größten Not gebraucht wird, genauso wie der Drache, haben beide das gleiche Ziel, bzw Aufgabe. Da aber der Drach noch andere Aufgaben als das Horn hat, machjt es wenig sinn, dass der Drach an das Horn gebunden ist.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 50
19. Adar 05, 20:39

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Aber alle die an das Rad gebunden sind sind doch auch an das horn gebunden. Und wenn der Drache tot ist macht es ja nichts aus wenn er in der Zeit durch das Horn gerufen werden kann.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang