Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
10. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 657

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Beitrag Nr. 51
20. Adar 05, 17:09

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ihr geht wirklich alle davon aus, dass Rand wirklich stirbt? Ich war eigentlich immer der Meinung, er täuscht seinen Tod nur vor. Mal ernsthaft, das Risiko, dass er bei so`ner Aktion eingehen würde, erst zu sterben und sich dann durch das Horn wiedererwecken zu lassen, wäre doch viel zu groß. Vor allem,dass er, sobald er wirklich tot ist, ´ne Zwischenmahlzeit für den DK wäre. Schießlich ist er der Herr der Gräber !


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 52
20. Adar 05, 19:25

Taran al'Quan
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Genau deswegen glaube ich auch nicht, dass Rand sich unnötig töten lässt. Vor allem, wieso sollte er das früher als nötig tun? Falls er wirklich mal stirbt(im Zweikampf mit Moridin oder sonstwie) dann kann man ihn ja immer noch wiedererwecken!
Vorausgesetzt er ist wirklich an das Horn gebunden, was wohl als Tatsache angesehen wird.

---
Das Rad webt, wie Rand es will!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 53
20. Adar 05, 20:01

Daved Hanlon
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar

ich kann mir aber wie schon so oft gesagt nicht vorstelen, dass die propheziehung erfüllt wird, wenn er seinen tod nur vortäuscht.



[ antworten ]

Beitrag Nr. 54
21. Adar 05, 17:46

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

wo zum Henker steht denn dass rand an das Horn gebunden ist. Das ist doch nichts weiter als ne Vermutung.

Ich persönlich hoffe ja, dass Rand zum Schluss drauf geht (so richtig). Das würde einfach viel dramatischer und Heldenafter sein, wenn er wirklich mit seinem Leben die Welt rettet. Auf mich machen solche Filme / Bücher immer mehr eindruck. Aber bei RJ wär das glaub ich eher ne Überraschung.


---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 55
21. Adar 05, 17:49

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Nirgendwo steht das Rand an das horn gebunden ist. Nur wenn man davon ausgeht, dass er an das Rad gebunden ist wie die anderen Helden ist er auch an Horn gebunden.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 56
21. Adar 05, 18:57

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich kann mir irgendwie nicht vorstelen, dass er an das Horn gebunden ist. Wozu? Das Horn wir für die letzte Schlacht gebraucht. Genau so wieder Drache. Aber da der Drache zur letzten Schlacht eh in seiner derzeitigen Reinkarnation lebt, braucht er doch nicht ans Horn gebunden zu sein. Ausserdem ist die rage, ob die Helden, die mit dem Horn gerufen werden, die Macht gebrauchen können. Weil, was sonst kann der Drache schon groß als die Macht gebrauchen?


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 57
22. Adar 05, 20:07

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

ein anderes Problem wäre auch das die Hleden die gerufen werden dem Drachen folgen müssen, um überhaupt kämpfen zu können. Zumindest in diesem Zeitalter ist das so. Falkenflügel sagt das ja zu Rand als die Helden das erste Mal gerufen werden.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 58
22. Adar 05, 23:25

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

also wenn wir mal falme zu Grunde Legen, sind die Helden des Horns ja eh von Rand abhängig, also mehr nen Werkzeug, als irgendwas sonst.
Folglich wären sie ohne Rand ja eigendlich nicht einsetzbar, selbst wenn rand dann im Tod an das Hortn gebunden ist, was aber maximal ne Theorie ist.


---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 59
23. Adar 05, 15:03

Miriel
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Dass Rand dramatisch stirbt wär irgendwie cool, aber muss er unbedingt sterben? Ich meine, dass in der Prophezeiung ja nur steht, dass sein Blut fließen muss und , dass einer der beiden(also DK oder Rand sterben muss. Es könnte folglich auch sein, dass Rand einfach stark verletzt wird.


Und noch so´ne Frage: bin noch nicht ganz fertig mit RdZ, bin erst bei Band 21. Schafft es Rand bis 28 Saidin zu reinigen ?


[ antworten ]

Beitrag Nr. 60
23. Adar 05, 19:13

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Oh das ist für mich ja die gelegenheit den Meister zu zitieren und mich auch mal in die Diskussion einzumischen:
RAFO (Read and Find Out) ;)

(Soll heißen: Lies es lieber selber, denn so bleibts spannend)


---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Tarmon Gaidon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang