Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
3. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 532

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Warum gibt es keine Aes Sedai? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Beitrag Nr. 61
24. Saban 05, 11:07

Lyn'Kalar
Rang: Jenn Aiel

Benutzer-Avatar

Die Frage wäre dann nur, was machen die so den ganzen Tag. Das würden ja wohl nicht bloß irgendwelche popeligen Beamten sein
(gemäß dem Fal, es gäbe tatsächlich AS). Dazu wären si ja viel zu überqualifiziert.


---
Die Gedanken sind frei! http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=40145

[ antworten ]

Beitrag Nr. 62
24. Saban 05, 12:53

Verin
Rang: Aes Sedai

Benutzer-Avatar


Gesetzt den Fall eine Frau würde feststellen, ich habe Fähigkeiten die niemand anderer kann z.B. ähnlich wie Min Dinge bei Menschen sehen, was soll sie mit diesem Wissen anstellen? Laut in die Welt schreien "Schaut mal was ich kann"? Wer glaubt Ihr das? Sie wird als verrückt abgestemmpelt, belächelt usw, also wird sie schweigen und nichts sagen und damit leben. Sie bleibt unentdeckt.

So denke ich wäre es wenn jemand Fähigkeiten bei sich feststellt, er behält dies schön für sich und versucht sein Leben so normal wie möglich zu Leben.




---
Sa souvraya niende misain ye

[ antworten ]

Beitrag Nr. 63
24. Saban 05, 14:13

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

mins fähigkeiten erlauben es ihr nicht, irgendetwas zu verändern.
die eine macht hingegen erlaubt dies durchaus.

wiso sollte jemand, der in geld/macht/ansehen schwimmen kann darauf verzichten?
wenn man über die eine macht verfügt muss man nicht schreien "schaut was ich kann"
man geht einfach hin und je nach laune heilt einen totkranken oder setzt einen ungläubigen in brand.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 64
24. Saban 05, 16:36

sorrow
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

ob die AS für bürojobs überqualifiziert wären würd ich so nicht sagen.

wer die macht lenken kann hat schließlich nicht automatisch nen IQ von 140.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 65
24. Saban 05, 16:50

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

es geht ja nicht in jedem job unbedingt um intelligenz.
ein fussballspieler der heimlich per luftstrang den ball lenken kann, braucht nicht intelligent (oder auch nur sonst irgendwas) zu sein um erfolg zu haben.
ein schauspieler der nicht in die maske muss, weil er sich die maske selbst weben kann hat auch einige vorteile, im theater wäre ein verzicht auf aufwändige szenenwechsel möglich, im film wäre jede computeranimation überflüssig.
ein mechaniker der das auto nicht vollkommen auseinandernehmen muss, um ein problem zu beheben, ein bergmann der ohne schacht erz fördert, ein jäger der keine waffe braucht, gärtner der keine säge/dünger/wasauchimmer benötigt....
praktisch in jedem beliebigen nichtschreibtischjob kann die eine macht wertvolles hilfsmittel sein, indem sie mindestens (teure) geräte überflüssig macht, wenn nicht sogar erfolge ermöglicht, die mit der heutigen technik unmöglich zu erreichen sind das heilen wäre da wohl das bestes beispiel.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 66
24. Saban 05, 17:41

Sine al Celena
Rang: Gai'schain

Benutzer-Avatar


Abend,

Eine Möglichkeit, was mit Machtlenkern in unserer Zeit geschehen könnte, oder ein Grund warum sie sich verstecken, könnte wohl derjenige sein, dass man sie eventuell, möglicherweise, unter Umständen in ein Versuchslabor stecken würde (wie ’nen gefundenen/gefangenen Außerirdischen). In den USA wird ja schon ca. 50 Jahre (oder länger, wer weiß) UFO- bzw. Außerirdischen

[ antworten ]

Beitrag Nr. 67
24. Saban 05, 18:13

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

und wie bitte sollten die amis einen machtlenker in ein labor stecken, bzw dort festhalten?
gerade weil sie eine wunderbare waffe wären, können sie einfach jedes labor zerlegen und die belegschaft überzeugen sich doch eine andere beschäftigung zu suchen.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 68
25. Saban 05, 13:45

Lyn'Kalar
Rang: Jenn Aiel

Benutzer-Avatar

@warmouse: Genau das meinte ich.
Vielleicht wäre es in dem Fall, dass es AS gäbe, tatsächlich so, dass viele wichtige und berühmte Leute AS wären.
War es nicht in Harry Potter oder so so, dass viele bekannte und wichtige Leute Hexen und Zauberer sind? Ohne dass es irgendjemand weiß. So ähnlich könnte ich mir das dann auch vorstellen.

---
Die Gedanken sind frei! http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=40145

[ antworten ]

Beitrag Nr. 69
26. Saban 05, 19:42

Sine al Celena
Rang: Gai'schain

Benutzer-Avatar


Abend,

Es gibt immer Mittel und Wege, Leute zu gegen ihren Willen festzuhalten. Man müsste dafür nur etwas haben, was dem Machtlenker wichtig ist (Familie, Androhung eine ganze Nation mit Atomwaffen auszulöschen, ...).
Außerdem wenn es Machtlenker gibt, kann es mittlerweile auch schon ein "Gegenmittel" geben (> Fuchskopfmedaillon). Und wer weiß, vielleicht gibt es bestimmte Materialien, wie Blei, die die Macht nicht durchlassen, dh jemand der in einer Bleizelle steckt, kann dort nicht ausbrechen.

Tschüss Sine al Celena

[ antworten ]

Beitrag Nr. 70
26. Saban 05, 20:15

sorrow
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

vielleicht haben die amis auch a'dame :D

bei harry potter war ziemlich sicher kein zauberer in hohen positionen der welt der normalen menschen. bei MIB wars so, dass viele prominente außerirdische waren ;)

und machtlenker hätten schon einen grund sich zu verstecken, jetzt mal davon ausgehend, dass sie so alt werden würden wie im randland. zumindest die etwas älteren müssten dann ja noch die höhepunkte der inquisition und hexenverbrennung mitbekommen haben. heute wäre es zwar unwahrscheinlich, dass diese menschen ähnlich offiziell verfolgt werden würden, aber man weiß ja, dass sachen, die man nicht erklären kann angst machen. es könnte also zumindest im "untergrund" zu antihexen vereinigungen kommen. und ich nehme mal an, dass eine kugel schwerer aufzuhalten wäre als ein pfeil oder ein messer.






[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Warum gibt es keine Aes Sedai? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang