Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 570

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Fain alive? [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 31
28. Jumara 05, 22:07

Thorin
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Ich denke durchaus das Fain mehr als fähig sein könnte es wurde öfter andeutungsweiße von Fains 'kräften' gesprochen die wenn man zwischen den zeilen ließt gar nicht so gering sein dürften.
Ein direkter zweikampf der beiden könnte meiner Meinung nach schlecht für Rand ausgehen auch wenn er Fain besiegt.

Mal ganz davon abgesehen ist es garnicht so abwegig das Fain Rand 'hilft' die pläne eines der Verlorenen oder eines der anderen Widersacher Rand's zu vereiteln denn schließlich hat Fain nichts anderes im Kopf als Rand tot zu sehen und ich glaube nicht das er es akzeptabel fände wenn dies nicht durch seine eigene Hand geschähe.
Und auch Rand's liebsten wie Min oder Perrin usw könnten zur Zielscheibe Fains werden um Rand zu quälen und ihn von innen heraus zu zerstören.


---
No light without shadow

[ antworten ]

Beitrag Nr. 32
28. Jumara 05, 23:18

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

Ja das denke ich mir, auch aber es ist doch schon komisch, soweit ich mich erinnern kann hat doch rand erst die probleme mit saidin, seit er in Shadar logoth seinen Baalsfeuer strahl mit dem von den einem typen gekreutzt hat. Also kann man doch sagen, dass die meisten Probleme für Rand immer von SL ausgeht. Fain, das schwindelgefühl beim ergreifen der Macht.
Naja auf jeden fall wird fain Rand noch ganzschön streßen.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 33
28. Jumara 05, 23:30

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

dass fain ihn noch stress wird ist wohl unbestritten bloss sehe ich in einem offenen zweikampf keine chance für fain.
wenn er wirklich irgendwelche kampfgeeigneten kräfte hätte, dann hätte er die ja wohl schon in far madding eingesetzt.
fain greift ja nicht auf die eine macht zurück, also war er nicht behindert.

wenn fain irgendwelche ärger macht, dann in seiner typisch subversiven art&weise.

---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 34
6. Aine 05, 23:21

Thorin
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Um nochmal auf Fain's 'Kräfte' zu kommen
Als Mat mit mit dem Bösen SL's infiziert war sagte Moraine:

"[...]so werden bald ein paar Minuten in Mats Gegenwart tödlich wirken.[...]"
(nachzulesen in Band 2; Kapittel 19; Seite 445;)

Nun war Mat jedoch zu diesem Zeitpunkt gerademal ein paar Wochen infiziert, wärend Fain nun schon einige Jahre das böse in sich trägt.
Selbst bei der annahme das Rand diesem Bösen länger wiederstehen kann als andere (Erklärung siehe unten beim *), Müsste er in einem Längeren Zweikapf dennoch früher oder später davon betroffen sein.

Und abgesehen von den Kräften aus SL die Fain in sich trägt, vereint er diese ja auch noch mit der bösen Macht des Dunklen Königs,
da dies, laut Moraine, ja zwei unterschiedliche Arten des bösen sind.


*Rand wurde ja schoneinmal in einen kurzen, mehr oder weniger Zweikampf mit Fain verwickelt in dem er sich durch dessen Dolch seine zweite Narbe zuzog, die auch nicht verheilen will.
Also ist entweder Rand einfach nur wiederstandsfähiger gegen das böse, da andere eine verwundung mit diesem Dolch ja binnen sekunden das Leben kostet (Siehe den Asha' man in Far Madding), oder unser guter Robert Jordan hat sich hier einen bösen Fopa geleistet, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann.


---
No light without shadow

[ antworten ]

Beitrag Nr. 35
7. Aine 05, 05:44

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

naja..zweikampf....das war ein hinterhalt aus dem nebel heraus, kein zweikampf und ganz bestimmt kein finaler endkampf wie er hier vorgeschlagen wurde.
und der fauxpas RJs war auch keiner, denn zum einen hatte rand eine aes sedai bei der hand die ihn blitzschnell zu heilen anfing, als auch einen asha´man mit einem neuartigen gewebe der den einfluss des bösen versiegelte.
die wunde ist ja nie geheilt worden, sondern nur zusammen mit der wunde die rand in falme empfangen hat zusammen versiegelt



---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 36
7. Aine 05, 08:04

Lioness
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar


hat damer nicht auch gesagt, dass sich die beiden wunden bekämpfen würden? so als stellvertretender kampf zwischen dem dk und dem bösen aus shadar logoth. ich könnte mir vorstellen, dass rand die wunden erst in voller konsequenz zu spüren bekommt, wenn eine die andere "besiegt" hat.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 37
7. Aine 05, 19:31

Taran al'Quan
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Also ich denke, die Frage ob Fain überlebt oder nicht, kann man nicht eindeutig klären da es einfach darauf ankommt wie RJ selbst diese Verbindung von Shadar Logoth und Padan Fain interpretiert bzw. ob er eine Abhängigkeit der beiden voneinander sieht.

Ich selbst kann mir aber nicht vorstellen, dass Fain jetzt Tot ist, da RJ scheinbar doch einiges an finalen Zweikampfen liegt. Siehe Rand's Zweikämpfe mit Verlorenen z.b. im Stein von Tear.
Aber bedenkt mal dass Rand in irgendeiner Art&Weise noch dem Dunklen König selbst gegenüber treten muss. Wie soll er das packen, wenn ein Kampf gegen so einen 'destillierten' Verrückten wie Fain schon zum Problem wird? Außerdem hatt Rand ja schon einige Verlorene 'auf dem Gewissen', und von denen hatt jeder einzelne genau so effektive Schliche auf Lager wie Padan Fain

@mericus damodred: Hatt er dieses Schwindelgefühl wirklich erst seit dem Kreuzen der Baalsfeuerstrahlen? Wenn das die Ursache dafür ist, mag ich die möglichen Folgen gar nicht erwägen...


---
Das Rad webt, wie Rand es will!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 38
7. Aine 05, 20:35

Sparrowhawk
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar

Dazu auch: siehe den längeren Frage und Antwort Text, den ich jetzt fast fertig übersetzt hab... nach Shadar Logoth und Fain wird da auch gefragt (wenn auch nicht so direkt danach, ob Fai nnoch lebt... aber so wie ich RJ´s Antwort verstehe, lebt Fain sehr wohl weiter)... siehe dazu Frage 10.


---
mich zu lieben ist kein Honigschlecken-mich zu hassen ist nicht undenkbar-mich zu bekommen ist ein Kampf-mich zu haben ist eine Ehre-mich zu behalten ist eine Kunst-mich zu vergessen ist unmöglich

[ antworten ]

Beitrag Nr. 39
7. Aine 05, 20:48

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

@Taran al'Quan also soweit ich mich nicht irre schon, denn es ist mir aufgefallen, dass Rand seit dem moment dieses Schwindelgefühl hat. Naja ich kann mich auch irren, abewr es würde erklären, warum Rand, obwohl Saidin gereinigt, immer noch Probleme beim ergreifen der Macht hat.
Bisjetzt wissen wir ja nicht genau, was passiert wenn man zwei Baalsfeuer kreuzen läßt.

Back to Post:
Fain lebt, denn er ist nicht nur Mordeth oder was auch immer er von SL abbekommen hat. Fain ist eine ziemliche mischung aus, fain, SL, DK und machin Sin dem schwarzen Wind.
Fain vereint also alle drei mächte des bösens.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Fain alive? [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang