Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
16. Taisham

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 422

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


Das Buch Wächter der Nacht

wurde von Sergej Lukianenko geschrieben
und ist im Jahr 2005 bei HEYNE erschienen.
Es hat die ISBN 3-453-53080-2 und ist zum Preis von (ca.) EUR 13,00 erhältlich.

Es wurden bisher 5 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Note von 2.2 abgegeben.

Eigene Bewertung abgeben.
Nebelleuchte

Benutzer-Avatar



Bewertung: 3

Dieses Buch bildet den Auftakt zu einer Triologie und ist selbst in drei nahezu unabhängige Geschichten unterteilt.
Es ist teilweise sehr spannend geschrieben, aber durch die Wendungen am Ende der Geschichten verpufft diese nahezu wirkungslos.
Daher schwanke ich zwischen "3" und "4" und entscheide mich für die bessere Note in der Hoffnung, dass der Folgeband besser wird.

Noch ein Wort zum Film: Nach dem Buch war er GRAUENHAFT anzusehen!
beagel

Benutzer-Avatar



Bewertung: 1

Kaum ein Buch hat mich so gefesselt wie dieses.
Die Abwechslung zwischen Fabelwesen, Intrigen, fremder Welten (Russland ;-)), und Arbeitsalltag macht die ganze Reihe zu etwas besonderem.
Doch wer auf einen logischen Aufbau (durch den man das Ende, genug Denkleistung vorrausgesetzt, vorrausnehmen kann) setzt in seinem Lesestoff, wird enttäuscht sein.
Ganz klar eine 1.
Radan

Benutzer-Avatar



Bewertung: 1

Ich hab die Bücher gerade erst gelesen. Es ist einfach genial. Hat mich gefreut nach langer Zeit mal wieder so gute Bücher zu lesen. *Daumen hoch*
Nimrod

Benutzer-Avatar



Bewertung: 3

Vom Stil her ähnlich einfach zu lesen wie "Harry Potter", wenn natürlich Inhaltlich überhaupt nicht zu vergleichen. Ein ganz nettes Buch für zwischendurch, wenn auch nichts besonderes.
Ken_Scades

Benutzer-Avatar



Bewertung: 3

hmm, ich muss sagen zeitweise war ich richtig begeistert von dem Buch. Aber im letzten Drittel ging irgendwie jegliche Spannung verloren. Und als ich dann den Nachfolger angelesen habe, naja, da fehlte irgendwas...
Is aber trotzdem noch ganz lesbar, daher ne 3+


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang