Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 562

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


Das Buch Shannara-Zyklus

wurde von Terry Brooks geschrieben
und ist im Jahr 1978 bei Goldmann erschienen.
Es hat die ISBN 3-442-23828-5 und ist zum Preis von (ca.) EUR erhältlich.

Es wurden bisher 6 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Note von 1.7 abgegeben.

Eigene Bewertung abgeben.
Nocturna

Benutzer-Avatar



Bewertung: 1

Der Shannara-Zyklus ist dem Rad der Zeit hinsichtlich Umfang, Spannung und Suchtpotential vergleichbar. Die Geschichte spielt auf unserer Erde, lange nach ihrem Untergang. Das Leben entspricht dem im Mittelalter. Natürlich gibt es auch hier wieder Gut und Böse, so daß der letzte Druide Allanon und mehere Generationen der Ohmsfordfamilie - den Nachkömmlingen des Königs von Shannara - für das friedliche Zusammenleben von Menschen, Elfen und Zwergen kämpfen müssen. Die Geschichten der einzelnen Generationen spielt über mehrere Bücher hinweg und führt so zu einer Gesamthandlung die fast 20 Bände umfasst. Es wird auch hier mit Karten gearbeitet, so dass sich einem die ganze Welt von Shannara erschließt. Im Gegensatz zu Rad der Zeit verfügen die Bücher allerdings über sehr geniale Covers und Zeichnungen in den Büchern.
Bei mir rangiert dieser Zyklus gleichauf mit Rad der Zeit.
Hyglak

Benutzer-Avatar



Bewertung: 1

Da kann ich Nocturna nur zustimmen die Bücher sind echt klasse!
Jenam Marlen Ekandor

Benutzer-Avatar



Bewertung: 2

Bei den Shannara-Bänden vermisse ich manchmal die tiefere Beschreibung der Charaktere, ihre Beweggründe, Ängste, Hoffnungen. Dies ist nicht durchgehend so, dazwischen findet man den einen oder anderen Band, in dem sehr detailliert auf bestimmte Personen und ihren Charakter eingegangen wird.
Außerdem finde ich die bösen Gegenspieler doch etwas einfallslos (noch ein Dunkler Herscher...und noch...dunklere Schatten... und noch dunklere Geisterwesen...)
Das Abdriften im späteren Verlauf des Zyklus ins technisch-futuristische gefällt mir auch nicht.

Der Zyklus bekommt trotzdem ne 2, weil's größtenteils gute unterhaltsame Fantasy ist mit Anspielungen auf andere Fantasy-Epen und manchmal sehr witzigen Ideen.
beagel

Benutzer-Avatar



Bewertung: 2

Mein Fantasyeinstand! JUHUU!
Zumindest Anfangs sehr schöne Fantasy, auch wenn sich in meinem Hinterkopf ein Hauch von sword-and-sorcery festgesetzt hat.
eine normale 2
Salak Turvalis

Benutzer-Avatar



Bewertung: 1

Sehr coole Fantasy, immer wieder gerne gelesen.
Termic

Benutzer-Avatar



Bewertung: 3

Habe nur den ersten Band gelesen. Mir fehlt die Tiefe und die Bindung zu den Charakteren, konnte mich nicht richtig hinein versetzen. werde die Fortsetzungen nur lesen wenn ich wirklich gar nichts anderes mehr zur Hand habe.


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang