Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 503

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Tach [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
10. Saban 19, 20:24

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Noc, wie stellst du dir den Frühjahrsputz vor? Ich mag eingentlich unseren retro-Flair hier sehr gerne...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
11. Saban 19, 15:13

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

"Retro Flair" ist schön gesagt...

Ich habe keine Vorstellung, aber meine Augen tun schon gehörig weh, wenn ich mir das Design anschauen muss. DSC war damals schon ein echtes upgrade. Aber immerhin ist es besser als ein nüchternes Standardforum. Vermutlich würde ich das Grunddesign beibehalten, aber dem ganzen etwas mehr Tiefe verleihen (Menüleisten links und rechts), damit es moderner wirkt. Die Grafiken (Die Welt, Umfrage, etc.) sind auch nicht wirklich hoch auflösend. Ich glaube, es ist das Ich-habe-Text-über-Grafik-gelegt-Feeling, was mich stört.
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
12. Saban 19, 01:43

Paragenius
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Oh Ihr, die Ihr wandel in der Finsternis, das Licht möge Euch wieder leuchten. Denn hier geht es nicht um das Design, sondern um das Rad der Zeit :-)

Vergebt mir Neuling diese Worte - aber ich habe zu oft mitbekommen, dass sich Foren in "Schönheit" verzerrt haben, anstatt, ihrem waren Kern zu folgen, nämlich dem Grund, warum sie gegründet wurden!

Ich stamme noch aus der Zeit, als Internet ein Universitäres Netzwerk war und Gopher, das Non Plus Ultra der Kommunikation war. WWW und Hypertext gab es noch nciht. Aber, der Informationsaustausch hat funktioniert. Design und Theme war überhaupt kein Thema. Information ist es worum es im Internet geht. Dies wird leider viel zu oft vergessen.
Also, hier geht es um WoT, wie das Forum aussieht ist doch egal. Wenn es wichtiger wird, über das Aussehen des Forum zu sprechen, ist der Sinn des Forums abhanden gekommen.

Sorry

Meine Meinung

Ingo

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
12. Saban 19, 10:47

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Hmm... beides interessante Thesen...

Vielleicht liegt es auch ein bisschen an mir, dass ich gerne das 'alte' bewahren will...
War wohl schon was dran, dass ich damals auf DSC 'braun' gewählt habe... ^^

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
12. Saban 19, 17:43

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Die Seite ist doch ein schöner Gegenpol zum aktuellen Rest des Internets.
Lädt schnell, kaum JavaScript, für Desktops "optimiert" und auch sonst unaufdringlich :)

@Noc:
- Wenn mir jemand bessere (aber auch passende) Bilder gibt, tausche ich die gerne aus.
- Wie würdest du den Menüleisten l. und r. mehr Tiefe verleihen? Wir haben da ja immer mal wieder rumexperimentiert, ohne wirklich große Fortschritte zu machen :P
---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
12. Saban 19, 19:15

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

@Sharoz: Noch sind wir ja nicht so weit, dass die Zeit des Wandels gekommen ist ;)

@Paragenius: Keine Angst, ich bin genauso alt. Meine Facharbeit habe ich damals noch auf dem Star NL 10 gedruckt und noch früher hat man ein Wochenende lang Codes eingetippt, um dann am Ende (nach 10 Runden durchgucken, wo man ein Zeichen verwechselt hat) einen Ball von links nach rechts zu schicken...

Ja, ich gebe Dir Recht, dass es allein auf die Informationen ankommt, aber irgendwie verlangt es in mir nach einer Neuauflage. Dann kann Altes alt bleiben und Neues neu sein. Für mich ist das ja die zweite Umdrehung und das Leben in der ersten ist so lange her, dass es eine echte Zäsur darstellt.
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
13. Saban 19, 16:23

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich muss mich da irgendwie Noc anschließen:

Ja, das schön alte Design erinnert an die schöne RdZ-Zeit damals, aber was jetzt auf uns zukommen wird bzw. zukommen könnte, wird etwas ganz anderes sein.

Und das wünsche auch ich mir im neuen Design zu erleben. ;)
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
22. Saban 19, 00:37

Paragenius
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ok, ich gebe Euch recht - das Design ist nicht besonders "aktuell". Also, füge ich mich Euch und befürworte eine weitere Umdrehung des Rades oder gar ein neues Zeitalter. Schließlich mag es sogar geschehen, dass WoT über diese neu aufgekommen Technik genannt Television zu sehen sein wird :-)

Ich bin gerade erst über das Forum gestolptert und lese wie "bekloppt". Ich finde es wirklich enorm, was Ihr alle hier zusammengetragen hab und meine Sorge gilt nur, dass dies aus den Augen verloren wird. WoT ist nun mal fertig geschrieben, aber ich denke man kann immer noch darüber philosophieren, streiten, diskutieren, schwelgen oder Eins sein und ich fände es einfach Schade, wenn dieser Aspekt im Zeitalter der Legenden verloren gehen würde.

Paragenius

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
22. Saban 19, 19:04

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Selbst wenn es verloren gehen sollte, nach spätestens einer vollen Umdrehung kommt es zurück ;)

Und im Zweifel gilt hier wie in allen Bereichen des Lebens: Das Rad webt wie das Rad es will!

Sorry, aber den konnte ich mir echt nicht verkneifen! Es ist zu lange her, dass ich diesen Spruch anbringen konnte :D
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
24. Aine 19, 17:57

Paragenius
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Sorry, aber ich benutze den Thread mal kurz zu einem anderen Thema:
Ich bin heute mal wieder über die WoTFAQ gestolpert, bzw. eine alte Version, die ich vor Jahren auf 'nen Datenträger geladen hatte. Die aktuellen Links führen zu Dragonmount.com, aber da ist die FAQ nicht mehr zu sehen/finden. Ich weiß, sie war eh nur zu 30% korrekt (so Robert Joradn), aber ich fand sie als eine Art Anleitung zum Verständnis vom RdZ recht gut. Was haltet ihr davon? Mein größtes Problem war immer, die Aufspaltung der Bücher im deutschen und der Wechsel der Übersetzer - dies fand ich noch am schlimmsten, da jeder seine eigene Schreibweise darein gebracht hat. Gibt es so etwas wie die WoTFAQ auf Deutsch? Ich meine nicht dieses Forum, mit all seinen Infos, sonder eher die chronologische Sammlung der Ereignisse in der WoTFAQ - oder hab ich das hier übersehen? :-(((

Ich glaube, dass viel der Dinge in RdZ zwischen den Zeilen passieren und bei einer ungenauen Übersetzung, geht das verloren. Ich habe gerade einige Dinge über Verin nachgelesen und die sind mir definitiv in den deutschen Ausgaben nicht aufgefallen. Wie seht Ihr das?

Paragenius

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Tach [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang