Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
28. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 519

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Elaida und Vorhersagen [ 1 2 ]

Beitrag Nr. 1
18. Maigdhal 10, 14:11

Zuzan al`Dai
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar

Hallo ich weiß nicht ob das schon mal zur Sprache kam, aber alles einzeln duchschaun wollt ich net und über suchen hab ichs net gefunden.
Da ich nochmal von vorne angefangen hab zu lesen (dieses mal original in Englisch) ist mir nun fast am Ende des 1 Bandes (2 In Deutsch) aufgefallen das Elaida ja Vorhersagen machen konnte. Hat sie das später nicht mehr gekonnt? Oder wurde das vergessen ? Oder hab ich einfach nur ne Lücke in meiner Erinnerung?
---
Mach was daraus, auch wenn du nicht weisst was es werden soll!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
18. Maigdhal 10, 15:37

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Doch doch, das konnte sie auch später noch.
So hat sie z.B. den Triumpf der Amyrlin vorhergesehen (auch wenn sie nicht auf die Idee gekommen ist, dass es sich möglicherweise auf die "falsche" Amyrlin bezog *g*).
Und sie hat (viel interessanter) irgendetwas über die Schwarze Burg vorhergesagt - da darf man auf das nächste Buch gespannt sein ;)
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
18. Maigdhal 10, 15:51

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Aes Sedai werden in der schwarzen Burg einhergehen - dies hat sie als Triumph der Aes Sedai initerpretiert, allerdings gehen diese dort ja bereits gebunden einher

vorhergesehen hat sie auch, dass das Haus Trakand der Schlüssel zum Sieg über den Dunklen König sein wird, diese Prophezeiung ist so schwammig, dass ich schon immer denke, dass es sich nicht um Elayne handelt - ich habe hier Vorstellungen von Rand steht kurz vor dem Wahnsinn und als er hört, dass er Kinder hat kippt er zurück auf die Seite des Lichts (oder so ähnlich :-) )
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
18. Maigdhal 10, 16:15

Zuzan al`Dai
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar

Aber das mit dem Wahnsinn hat sich doch jetz eher erledigt nachdem sich LTT Stimme verabschiedet hat.
Aber vielleicht gibt ihm diese Erkenntnis mit dem Kind mehr Kraft am Ende. Wie weit ist Elayne eigentlich nu? Hatte so im Letzten Buch (englisch) nichts mehr wirkliches von ihr gelesen
---
Mach was daraus, auch wenn du nicht weisst was es werden soll!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
18. Maigdhal 10, 19:04

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hallo zusammen,
wenn ich mich richtig erinnere, hat sie vorhergesagt, dass das andoranische Königshaus der Schlüssel zum Sieg gegen den Dunklen König ist und dies dann auf die Trakands bezogen. Es wird nicht genau gesagt, wann diese Vorhersage gemacht wurde, nur dass es gewesen sein musste, bevor Morgase sich durchgesetzt hat. Die Vorhersage könnte sich also auch auf Tigraine und in Folge dessen auf Rand beziehen, wenn Tigraine zum Zeitpunkt der Vorhersage zwar schon verschwunden war, aber noch lebte.
Elaida scheint ihre Vorhersagen gerne/oft missverstanden zu haben.

Ich habe Elayne früher im 6. geschätzt, muss dies aber revidieren. RAnd ist in "winter's heart" bei Elayne. Wie der Titel schon sagt, war das im Hochwinter. "gathering storm" handelt im mittleren Frühjahr. Demnach dürfte Elayne etwa im vierten Monate sein.
Grüße
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
18. Maigdhal 10, 20:34

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Hm. Ich meine sie hat noch mehr über die Schwarze Burg gesagt, Vana. Etwas im Sinne von "Die Schwarze Burg wird in Flammen stehen und Aes Sedai werden dort wandeln." Könnte mich aber auch täuschen.
Zumindest habe ich die Prophezeiung so interpretiert, dass sie noch nicht in Erfüllung gegangen ist.

Was das mit dem andorianischen Königshaus angeht, da hat maje hier über mir Recht:
Das bezog sich wohl eher auf Tigraine und Luc (und somit indirekt auf Rand). Wobei wohl auch Elayne, Gawyn und Galad eine wichtige Rolle spielen werden, so dass diese Vorhersage so oder so aufgefasst werden kann.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
18. Maigdhal 10, 22:09

Nuto
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

ZUr Schwarzen Burg hat sie vorrausgesagt: "The Black Tower will rent in blood and fire and sisters will walk its grounds".

Damit dürfte wohl der Kampf zwischen Logain und Taim gemeint sein und die bereits gebundenen Schwestern.
---
We were never what people could be. We were only what we were. Remember us.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
19. Maigdhal 10, 11:49

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

majedred, dass mit den Monaten halte ich bei der undefinierbaren Wetterlage zu dem Zeitpunkt echt schwer. Ich meine zwar nicht zu wissen wie es ist Kinder zu kriegen (ich hab zwar zwei gemacht, kriegen musste sie GsD meine Frau) aber so unwohl und beschwerrlich wie Elayne sich fühlt ist sie doch wohl weiter als im vierten Monat oder? Sie wird ja außerdem auch so sehr verhätschelt von den Frau um sie herum. Auch das fängt doch erst später in der Schwangerschaft an oder?


---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
19. Maigdhal 10, 13:54

Nuto
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Elayne ist Ende von tGS noch nicht ganz 4 Monate schwanger.
---
We were never what people could be. We were only what we were. Remember us.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
19. Maigdhal 10, 22:47

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hallo Vana, nicht nur das Wetter macht eine Aussage schwer. Die Handlung wird ja auch nebeneinander und dabei teilweise sogar unchronologisch erzählt. Aber wir kennen ungefähr die Jahreszeiten. Als die Kinder gezeugt werden, ist es Hochwinter, äquivalent etwa zu Ende November bis Ende Januar. tGS ist zu einer Zeit, als alle damit rechnen, dass die Saat endlich austreibt. Ich bin mir nicht sicher, in welchem Monat Getreide austreibt, würde aber sagen, dass es spätestens Ende März ist. Deshalb komme ich auf etwa den vierten Schwangerschaftsmonat.
Hallo Nuto, schätzt du auch oder hast eine Bestätigung aus anderen Quellen(BS o. RJ)?
Grüße
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Elaida und Vorhersagen [ 1 2 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang