Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 43

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » [Spoiler TGS] Was wissen wir über.... [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]

Beitrag Nr. 61
2. Danu 09, 10:24

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Ich hatte es immer so verstanden, dass der Unterschied in der Stärke der Macht zwischen Lanfear und Cyndane daher kommt, dass Lanfear gestorben ist und vom DO einen neuen Körper bekommen hat. Allerdings gibts keine Erwähnung über die Stärke in der Macht von Osan'gar, Aran'gar oder Moridin. Von daher ist es reine Spekulation, dass die Wiederbelebung irgendetwas damit zu tun hat.
Aber der größte anzunehmende Unterschied zwischen Lanfear/Cyndane und Moiraine ist doch, dass die eine ist gestorben ist und deshalb wiedererweckt werden konnte und die andere dürfte noch leben, denn wer sollte sie wiedererwecken können ?

Und dafür dass die Füchse oder Schlangen überhaupt irgendetwas mit der Macht zu schaffen haben gibts bisher absolut keinen Hinweis.

Das Alivia die stärkste bekannte Machtlenkerin ist, müsste relativ klar sein, denn Lanfear wurde als einzige als "as strong as a woman can be" beschrieben und Cyndane denkt, dass Alivia stärker ist als Lanfear.

Was Moiraines Stärke in der Macht angeht, wurde sie vor dem Split der Aes Sedai als viert stärkste noch aktive Aes Sedai beschrieben. Sie wurde nur übertroffen (oder war möglicherweise gleichstark) von Elaida, Suian und Lelaine.
Außerdem sind Cadsuane und Romanda beide auch stärker (beide zu dem Zeitpunkt in Rente).


Ich bin noch auf ein interesantes (wenn auch hier irrelevantes) Detail zu den Choedan Kal gestoßen: Verin gibt den Hinweis, dass man sowieso schon stark in der Macht sein muss, um die Choedan Kal benutzen zu können.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 62
2. Danu 09, 12:23

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Cyndane denkt, dass ALivia stärker sein muss als sie als Lanfear war.

Nope, sie denkt dass Alivia enien angreal haben muss ( den von Nyn hat sie zu dem Zeitpunkt ja auch) Da niemand Stärker sein kann als sie es als Lanfear war und Alivia es dennoch ist.

Was die CK angeht glaube ich Verin durchaus, dass man Für die dierekte Nutzung sehr stark sein müsste, aber wenn ich mich richtig erinnee wurden die zugriffs Ta s ja nicht nur gemacht weil man das große teil schlecht mitnehmen konnte, sondern auch um den Zugriff zu erleichtern.

Allerdings sind ja jetzt sowieso beide Statuen hinüber.
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 63
2. Danu 09, 12:32

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Ja, was Cyndane angeht hast du recht - kommt aber aufs gleiche raus. Cyndane spührt, dass Alivia stärker ist, als es Lanfear war (sie denkt halt mit Angreal, aber es ist ja anzunehmen, dass sie da kein Angreal hat und dass Cyndane nur zu arrogant ist das als Möglichkeit anzunehmen, wie es viele Machtlenker und vorallem die Verlorenen ständig tun).

Die access keys für die Choedan Kal gibt es aus 2 Gründen:
1) wegen des Transportproblems
2) sie fungieren als Puffer, da es ansonsten tötlich wäre soviel Macht direkt durch die Choedan Kal ohne diesen Puffer zu lenken
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 64
2. Danu 09, 15:43

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

Nein es kommt nicht aufs gleiche hinaus, weil Alivia eben genau solch einen Angreal hat (wie Kreuzbergler ja auch in der Klammer schrieb).
Nynaeve hat Alivia doch ihre gesamte Ausrüstung gegeben. Alivia verfügt also nicht nur über ein Angreal sondern auch noch über das Äquivalent einer Kampfrüstung für Machtlenker mit all dem Juwelenzeugs das Nynaeve immer mit sich rumschleppt. Das dürfte Lanfears Einschätzung auch nochmal verwirren, genauso wie die Tatsache, dass Alivia im Gegensatz zu den Aes Sedai mit denen Lanfear bisher in diesem Zeitalter zu tun bekommen hat sehr gut im Kampf geübt und ausgebildet ist.


Hat vielleicht noch irgendwer die Liste die RJ damals erstellt hat? Ich hab meine leider schon vor Jahren während einer Neuinstallation verschlampt :(
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 65
2. Danu 09, 17:20

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Ah, dann sorry!
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 66
2. Danu 09, 22:56

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Dass die Eelfinn Kenntnisse über die Eine Macht besitzen ist offensichtlich, wenn man an Mats Amulett denkt. Wir wissen außerdem, dass Moiraine nicht nur wusste, was es mit dem Türrahmen-Ter'angreal auf sich hat, sondern auch, dass sie es gemeinsam mit Lanfear durchqueren würde. Es ist bekannt, dass die Eelfinn sehr ungewöhnliche "Wünsche erfüllen", wofür sie einen Preis verlangen. An einer Stelle denkt Cyndane, dass die Eelfinn etwas mit ihr gemacht haben. Außerdem ist klar, dass sie jetzt schwächer ist. All das zusammen deutet für mich darauf hin, dass Moiraine einen Handel abgeschlossen hat, der Lanfear schwächte. Es ist nur naheliegend, dass sie mit demselben Handel zugleich selbst stärker wurde. Dass Lanfear jetzt einen neuen Körper hat, ist mMn nicht für ihren Stärkeverlust verantwortlich, denn bei den anderen Wiederbelebten ist nichts derartiges bekannt.

Der Kampf zwischen Alivia und Cyndane ist nur insofern erhellend, dass die beiden mit einem Angreal offenbar vergleichbare Stärken erreichen. Meine Vermutung, dass Alivia inzwischen die stärkste Machtlenkerin überhaupt sei, beruht auf etwas anderem. Über sie wird an einer Stelle gesagt, sie sei "möglicherweise so stark, wie man überhaupt nur sein kann". Das war eine von Elaynes AS in Caemlyn, wenn ich mich nicht irre.

Die stärksten Standard-AS waren ursprünglich Moiraine, Siuan und Elaida, die in etwa gleichstark waren. Übertroffen wurden sie nur von der als tot geltenden Cadsuane. Auf den weiteren Plätzen folgen dann Lelaine, Romanda und vermutlich Saerin, auch wenn die Abstände wohl nicht allzu groß sein dürften.

Diese Liste hätte ich auch gerne, muss ich zugeben. Ist die denn mal veröffentlicht worden?
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 67
3. Danu 09, 00:18

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

Wenn wir deiner Logik mit den mikrigen 'Beweisen' folgen würden, müssten wir dann auch aus der Tatsache das Lanfear gestorben ist schließen, dass Moiraine nun zwei Leben hat?
Spekulation in allen Ehren, aber eine klitzekleine Grundlage wäre schon wünschenswert.
Wie du dich vielleicht erinnern wirst, ist Lanfear wutschnaubend durch die Tür gefallen. Moiraine hatte es aller wahrscheinlichkeit garnicht nötig irgendwas zu handeln, Lanfears Wutanfall würde völlig ausreichen um alle möglichen, höchst unangenehmen Konsequenzen für sie zu haben und dann á la Mathrim rausgeschmissen und aufgehängt zu werden (oder wie immer sie am Ende umgekommen ist).
Die Tatsache, dass Moiraine noch immer in Gefangenschaft ist deutet irgendwie nicht darauf hin, dass alles nach ihrer Pfeife tanzte...
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 68
3. Danu 09, 00:56

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Moiraine braucht keineswegs zwei Leben, eines reicht völlig aus. Du vergisst den Grund, aus dem Moiraine noch immer bei den Eelfinn ist. Dabei handelt es sich nach meiner Ansicht um den Preis, den sie zu zahlen gewillt war. Ich stelle mir da etwas in der Art vor, wie "dafür dürft ihr mit mir alles machen, was ihr wollt, solange ich dadurch nicht sterbe." Ein hoher Preis, ohne Zweifel. Doch nur so konnte sie sichergehen, dass die Eelfinn auf ihren Handel eingehen. Sicherlich ist sie kompromisslos genug, um ihn trotzdem zu bezahlen. Ich möchte nicht in Moiraines Haut stecken, aber sie hat ja dafür gesorgt, dass noch Hoffnung auf Rettung besteht.

Übrigens habe ich dafür zwar keine 'Beweise', aber zahlreiche Hinweise, wovon einige oben genannt sind.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 69
4. Danu 09, 08:26

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich sehe es genau wie Salak. Moiraine hat in Ruidean in die Zukunft geschaut und Ihr Handeln geplant. Sie wusste genau was in Tear auf Sie zu kommt. Mir blieben nach den Aussagen Cyndanes/Lanfear gar keine Zweifel, dass das Potential der beiden angepasst ist. Für mich waren die Aussagen in diese Richtung selbsterklärend, daher verstehe ich die Zweifel an dieser Theorie gar nicht. Aber wie es kommt wird es kommen. Wie wir an TGS gesehen haben, waren auch hier viele unserer Theorien null und nichtig :-)
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 70
4. Danu 09, 16:19

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Warum sollte sie in Rhuidean denn gesehen haben, dass sie nach Finn-Land stärker wird ?

Sie hat in Cairhien erstmal so gehandel wie sie gehandelt hat, weil Rand sonst vermutlich gestorben wäre, weil er nicht in der Lage gewesen wäre Lanfear als Frau zu töten.

Und für den Verlauf der Welt ist es erstmal unerheblich, ob Moiraine jetzt stärker geworden ist oder nicht, denn sie ist eh schon eine der stärksten Aes Sedai und Moiraines herausragendes Talent ist denke ich ihr Wesen und ihr Intellekt - ihre Stärke in der Macht und ihre Entdeckungen/Talente (Baalfeuer) sind zwar beachtlich aber gerade im Zuge der neueren Entwicklungen (viele neue starke Machtlenker, viele neue Gewebe, etc) eher zweitrangig.

Natürlich kann es sein, dass sie jetzt noch stärker ist und damit in der Lage z.B. Mesaana, Moghedien oder (storytechnisch spektatkulär) Cyndane zu besiegen. Aber darauf gibt es erstmal keinen handfesten Hinweis - reine Spekulation.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » [Spoiler TGS] Was wissen wir über.... [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang